Unregelmäßige einnahme der Schilddrüsen Tabletten - mir ist schwindelig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In welchem Rhythmus wirst du denn kontrolliert?

Nimm deine Tabletten regelmäßig mindestens 30 Minuten vor dem Frühstück.

Mein Sohn nimmt sie immer direkt beim aufstehen, so wird es nicht vergessen.

Mach einen kontrolltermin beim Arzt klar.
Ggf. verträgst du die Firma nicht. Guck mal im Beipackzettel. Mein Sohn hat Henning nicht vertragen und ist auf Beta umgestiegen.
Lag bei ihm an den Zusatzstoffen ua. Rizinusöl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens liegt das wirklich an der Unregelmässigkeit! Zweitens,kann es sein,das Du erhöht werden muss! Eine halbe std vor dem Frühstück solltest Du Dein Thyroxin einnehmen! Das ist absolut wichtig! Ich nehme seid 10 Jahren Thyroxin und wehe,ich vergess die mal!! Jetzt fängst Du mal an,regelmässig zu nehmen und dann gehst Du nochmal zur Blutabnahme! Durch die unregelmässige Einnahme kann sich Deine Unterfunktion auch verschlimmert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Deine Beschwerden durch die unregelmäßige Einnahme des Thyroxin kommen, kann man nicht beantworten. Sicher aber ist : Du solltest  1.) Deine Schilddrüsentablette täglich nach Vorschrift einnehmen und 2.) Unbedingt Deine  Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen . Darüber nachzudenken, ob Du eine andere Dosierung benötigst, ist bei Deinem Einnahmemodus mehr als müßig !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer seine Tablettendosis bei einer SD-Erkrankung so gleichgültig nimmt,darf sich nicht wundern,wenn es ihm nicht gut geht.

Gehe erst mal zu deinem Endokrinologen und lass die Werte erneut abnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht, Du MUSST zum Arzt und Deine Schilddrüsenfunktion überprüfen lassen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?