Frage von Orsovai, 138

Um was für einen Pilz handelt es sich? Pilz an Apfelbaum?

Was für ein Pilz ist auf dem angehängten Bild zu sehen? Er hängt in etwa 3m Höhe an einem Apfelbaum.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silo123, 79

Für am wahrscheinlichsten, auch aufgrund der Baumart halte ich den zottigen Schillerporling http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/ZottigerSchillerporling.htm

Damit solltest Du den Pilz als erstes näher vergleichen, weitere Merkmale findest Du auch in dem Link.

Antwort
von mrlilienweg, 88

Es ist der Baumschwamm. Es gibt keine sichere Methode um Baumpilze zu entfernen, je nach Pilz- und Baumart kann ein Baum damit ettliche Jahr leben. Man kann dafür sorgen, dass sich der Pilz nicht weiter ausbreitet in dem man die Fruchtkörper vorsichtig entfernt und im Müll entsorgt.

Kommentar von 0ChantalSoeren0 ,

fühlt der sich auch an wie ein schwam

Kommentar von Luftkutscher ,

Durch das Entfernen der Fuchtkörper lässt sich die Ausbreitung des Myzels im Baum nicht beeinflussen.

Kommentar von Agronom ,

Ich denke es ist die Verbreitung der Sporen und Infektion anderer Bäume gemeint.

Antwort
von Luftkutscher, 58

Es scheint sich hierbei um eine der Trameten-Arten zu handeln. Giftig ist der Pilz nicht, aber aufgrund seine zähen und ledrigen Beschaffenheit auch nicht geniessbar. Der Pilz befällt nur Totholz und baut dieses mit der Zeit ab. Der Baum kann mit diesem Pilz noch jahrelang leben, denn die lebenden Holzzellen und Siebröhren werden von dem Pilz nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Kommentar von Silo123 ,

Doch, leider schädigt der Pilz den Baum.

Und ich kenne keine Trametenart die so aussieht.

Antwort
von Luftkutscher, 60

Schwachsinnige Antwort. Auf solche Antworten, die jeder Fachkenntnis entbehren, kann man als Fragesteller gerne verzichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community