Frage von LaraFlockex3, 58

Ukulele Empfehlen?

Da ich mir fest in den Kopf gesetzt habe Ukulele zulernen wollte ich fragen ob sich hier jemand gut mit Ukulelen auskennt mir eine für Anfänger empfehlen könnte. Habe auch gerade eine auf Amazon gefunden und könnte mir eventuell jemand sagen ob die gut ist ? CASCHA EH 3953 Sopran Ukulelen Set (3-Pick) mit Tasche https://www.amazon.de/dp/B0116LHQMQ/ref=cm_sw_r_cp_api_c2Yxxb8B58RX6

Antwort
von ettchen, 39

Also ich bin nicht so die Uke-Tante, aber mein Mitbewohner. Und der rät von Billig-Ukes dringend ab.

Meine Ukulele (ja, ich habe eine und spiele auch) ist eine Makala, die hat so etwa sechzig Euro gekostet, mein Mitbewohner hat da teurere Sachen am Start. Das Problem bei Ukulelen ist, dass die billigen Dinger meist eine hohe Saitenlage haben, was bei der kurzen Mensur dazu führt, dass beim Niederdrücken  der Saiten die Töne nicht mehr stimmen. Ergebnis - die Uke klingt schräg. Was aber Anfänger oft gar nicht hören.

Deshalb sollte man schon eine vernünftige Qualitäts-Ukulele kaufen. Kaufe bitte nicht bei amazon. Kaufe auch nicht bei einem Musik-Großhändler, denn Ukes sind besondere Instrumente, da braucht es Spezialhändler, die sich damit auskennen.

Schau am besten hier nach: https://www.ukulele.de/

und hier:

http://www.ukulele-shop.de/

Kommentar von LaraFlockex3 ,

Vielen Dank für diese Antwort hab gleich wieder was dazu gelernt :D

Antwort
von DonkeyDerby, 42

Ich habe eine Tenor Ukulele von Thomanns Hausmarke Harley Benton. Hat Aquila Saiten, ist bundrein und stimmstabil. Klingt gut und hat auch einen Tonabnehmer, wenn man man verstärkt spielen möchte. Bin sehr zufrieden damit. Hier ein Link zum Produkt: http://www.thomann.de/de/harley_benton_kahuna_clu_50t.htm

Antwort
von M5843, 29

Also mein ist eine Konzert Ukulele von Pukana La komplett aus Mahagoni und ich bin sehr zufrieden damit hat aber allerdings keinen verstärker anschluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten