Über zeitarbeit zu Ford Automobilzulieferer in Köln oder zum Baumarkt im lager?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi also 3 Schicht im Baumarkt ist besser, denn das geht dann nicht die ganze Nacht, sondern nur in den Öffnungszeiten. Ist quasi wie sonst auch im EZH.

Bei Ford klingt gut aber wer sagt dir den dass die dir 1. den Lohn zahlen und das es 2. dann wirklich nach 2 Monaten weitergeht? Also das du der "Auserwählte" bist? , denn es gibt etliche Anwerber und wenn du Pech hast bleibst du immer auf dem Job in dem du verhaftet bist kleben - nach dem Motto du bist zwar gut aber...

Und die ganze Sache könnte dann in Schichten wie von 0.00 bis 8.00h oder von (wie meine) 16.00 bis 0.00h ausarten - mit Anfahrt und allem war ich gegen 1.45h zuhause d. h. danach war so ziemlich alles im Eimer, denn man pennte bis in die Puppen, ging maximal noch einkaufen und musste dann so langsam wieder los.

Meine Freundin oder auch Freunde zu treffen war so gut wie nicht drin (außer am WE im Schnelldurchlauf, wenn nicht gerade Überstunden angesetzt waren).

Nein, Schichtarbit ist etwas für Leute die keine soziale Bindung haben (am besten Roboter) weil man eigentlich nur malocht, nach hause kommt, pennt, ducht, neue Klamaten anzieht und wieder malocht und zwischendurch vieleicht noch einkaufen geht oder nach der Schicht in Kneipen rumgastiert bis die dann Feierabend machen - wen du das willst mach es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr schwierige Frage.

Letztendlich kann dir wohl niemand mit Sicherheit sagen, was die bessere Entscheidung ist, da niemand mit Sicherheit sagen kann, wie sich die beiden Jobs entwickeln würden.

Du musst selber abwägen, was dir wichtiger ist.

Du sagst "Ford Automobilzulieferer". Wenn die Stelle direkt bei Ford und nicht bei einer Zulieferfirma wäre, wäre das für mich ein gutes Argument, die Stelle zu nehmen. Eine Zulieferfirma würde mich nicht so interessieren.

"Oder im Baumarkt als Lagerhelfer und später staplerschein machen über
die Firma und kommissionieren in 3 Schicht 8,80 Vollzeit hier wurd mir
gesagt mit späterer Übernahme über die Firma ????"

Wieder das Problem ob du dich auf die Zusage verlassen kannst.

Wie gesagt, schwierige Entscheidung. Ich kann dir nur meine persönliche Meinung sagen, ich kann dir keine sichere Empfehlung geben. Wenn die Stelle direkt bei Ford ist, würde ich da anfangen. Wenn die Stelle bei einer Zulieferfirma für Ford ist, würde ich beim Baumarkt als Lagerhelfer anfangen und da meinen Staplerschein machen. Wenn du dann so ein Jahr Berufserfahrung als Lagerhelfer und Staplerfahrer hast, würde ich mich auf besser bezahlte Stellen im Lager bei andern Firmen, wie Industriefirmen oder handelsfirmen bewerben. Mit Berufserfahrung und Staplerschein sind nähmlich deine Chancen auf einen besser bezahlten Job deutlich besser. Auf Dauer würde ich auch nicht bei der Zeitarbeitsfirma bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mmmmm123
13.01.2016, 17:21

Ja das ist schon für ein Zulieferer Firma von Ford, wieso ist das nicht das selbe ???

0

Eine spätere Übernahme ist bei beiden keine verbindliche Zusage. Wenn die Umstände es nicht zulassen, werden dich beide Firmen sehr schnell wieder entlassen. Oder ist das im Arbeitsvertrag vereinbart worden?

Der Staplerschein beim Baumarkt ist auch nicht garantiert. Oder steht er im Arbeitsvertrag? Wenn ja, kannst du es dir überlegen.

Zu berücksichtigen ist nicht nur das Geld, sondern auch, welche Tätigkeit dir mehr Spaß bringen würde. Bedenke, dass du die meiste Zeit deines Lebens am Arbeitsplatz verbringst. Geld ist nicht alles. Du solltest außerdem an das Fahrgeld und die Fahrtzeit zum Arbeitsplatz denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung