tut Ohrlöcher stechen den weh und was für ein gefühl ist es wenn man sich das machen lässt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kannst du bei jedem Juwelier machen lassen, auch manche Ärzte stechen Ohrlöcher. Ich habe mir mit zwölf die normalen Ohrlöcher stechen lassen und mit 19 noch links ein zweites dazu.

Kurz tut das schon sehr weh und das Ohr wird knallrot und ganz heiß. Aber der Schmerz lässt schnell nach und wenn du das Ohr dann zuhause auch noch kühlst, ist es gar kein Problem. Eine Nacht ist vielleicht blöd, weil deine Ohren so brennen, aber danach ist das vergessen.

Ohrlochstechen ist irgendwo dazwischen, finde ich zumindest: Nicht so schlimm wie Blutabnehmen, aber schlimmer als Impfen.

Wer schön sein will, muss leiden...

Jetzt überleg doch mal, wie viele Leute Ohrlöcher haben, sogar ganz kleine Kinder schon. Deren Ohren sind zwar auch noch dünner, aber dafür empfinden sie Schmerz auch noch ganz anders und können sich noch nicht so zusammennehmen.

Und überleg doch mal, an was für Stellen Leute noch Löcher haben. Dagegen ist es im Ohrläppchen echt harmlos, denn das ist ja wirklich nur hauptsächlich Haut und ein bisschen Fleisch dazwischen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von W00dp3ckr
02.10.2016, 16:38

Wie sehr Impfen schmerzt, hängt auch von der Angst ab. Wenn Du locker bist, dann spannst Du den Muskel recht wenig an, und der Stich in den Muskel ist weniger schmerzhaft.

0

Das Ohrlochstechen ist wie ein kurzes, harmloses Kneifen unter Freunden.

zu der Spritzenangst: bitte bewußt ausatmen, wenn gestochen wird. Beim Einatmen spannen wir uns an. Beim Ausatmen lösen wir uns. Jeder guter Arzt, MFA, Krankenschwester beachtet das.

Den Einstich spürt man kaum. Dafür ist die Nadel zu spitz und fein geschliffen. Allerdings können manche Medikamente leicht drücken bzw. auch mal ein klein wenig brennen. Das wird aber vorher gesagt und eine heiße Tasse ist unangenehmer.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut nicht weh, weniger als beim Impfen oder Blutabnehmen ... Vorm Impfen hatte ich mehr Angst ... :(
Ich habe mir meine 1. Ohrlöcher am 2. Jänner 2015 schiessen lassen bei einem juwelier ( war damals 13, wollte zwar schon ein paar Jahre ohrlöcher aber hab mich nicht getraut, das machen zu lassen :( )
Ich möchte mir im November meine 2. Ohrlöcher machen lassen :)
L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Kinder bekommen ja schon im Kindergarten Ohrlöcher. Das tut also nicht besonders weh. Das Schlimmste für diese Kinder ist der Schreck, manchmal gibt es Tränchen, und dann gibt es ein Eis und alles ist wieder gut.

Als 16jährige wirst Du warscheinlich die Augen zusammenkneifen und dann lächeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Wichtiger ist, dass Du Dir ein gutes Geschäft aussuchst, Du hinterher nicht zu häufig anfasst, und Dich an die Pflegeanweisungen hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung