Frage von CrazyCatLady85, 49

Trotz Katzenallergie zusammenziehen?

Hallo!

Mein Freund und ich wollen zusammenziehen. Leider hat er eine Katzenallergie und ich zwei Katzen. Er sagt, wenn die Katzen raus können, wäre das kein Problem. Meine Angst ist aber, dass es für ihn dann doch nicht auszuhalten ist. Gibt es Möglichkeiten, wie ich es ihm erleichtern kann mit den Katzen zusammenzuleben? Ich mach mir wirklich Sorgen um ihn, möchte möchte mich aber auch ungern von meinen Katzen trennen.

Vielleicht gibt es ja ein paar Ideen! Ich wäre sehr dankbar dafür!!!

LG Mel

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 37

Lasst euch von einem guten allergologen beraten. Je nach Schwere der Allergie und danach, wie sehr er speziell auf deine beiden reagiert, kann das gar kein Problem sein.. oder sehr gefährlich.

Wie verträgt er es denn, wenn er mal ne Woche bei dir wohnt?

Kommentar von CrazyCatLady85 ,

Hallo Palusa!

Er hat noch nie bei mir übernachtet.

Wir haben es einmal versucht, da musste ich ihn nachts nach Hause schicken, weil es nicht auszuhalten war.

LG Mel 

Kommentar von palusa ,

das klingt, als bestünde eine starke reaktion. bitte nichts ohne ärztlihe begleitung machen. ständiger kontakt mit einem starken allergen kann langfristige gesundheitliche folgen haben

und dein freund reagiert auf die haare.. die sind in deiner wohung überall. auch wenn die katzen draußen sind.. sind sie aktuell keine freigänger?

Antwort
von Meyja, 35

Hallo,

Soweit ich weiß ist nicht jeder auf alle Katzen allergisch. Hatte das gleiche Problem als ich meinen Mann kennengelernt habe, das ich meine Katzen hergebe kam nicht in Frage und obwohl er hoch allergisch auf einige von Freunden reagiert schlafen meine Katzen mit ihm im Bett / Polster etc. auf die hat er nie reagiert, und wir haben immerhin 4 Stück.

Fang erstmal klein an, also ev nicht gleich ins Bett lassen wenn dein Freund bei dir schläft, öfter mal die Wäsche tauschen und sowas eben im Normalfall merkt man schnell ob die Allergie anschlägt oder nicht.
ich glaube je länger er mit ihnen unter einem Dacht wohnt desto mehr gewöhnt er sich auch dran, kommt auch immer auf das Ausmaß der Allergie drauf an.

Fände es schade wenn die Tiere weichen müssen.

Reagiert er denn wenn du was getragenes anhast und deine Katzen obenhattest? 

Alles Liebe und viel Glück

Kommentar von CrazyCatLady85 ,

Hallo Meyja!

Das klingt erstmal ganz gut.

Wenn ich die Katzen auf dem Arm hatte reagiert er gar nicht. Allerdings hat er mal versucht bei mir zu übernachten. Nach 2 Stunden hab ich ihn nach Hause geschickt, weil er stark reagiert hat :-(

Ich möchte auch nicht, dass meine beiden ausziehen müssen.

Deswegen liegt es mir so am Herzen, Möglichkeiten zu finden.

Liebe Grüße Mel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten