Frage von Whimbrel, 221

Trockeneis zum Kühlen?

Hallo! Ich soll für meinen 13 jährigen Sohn eine Schulklassenparty organisieren! Ich hatte vor einen 10kg Trockeneisblock in das Wohnzimmer zu stellen und, wenn jemand Getränke kühlen möchte, kann er ein Stück Trockeneis abschlagen und in das Getränk tun. Würde das funktionieren?

Antwort
von DieterSchade, 108

Die Wärmekapazität von Trockeneis ist zu gering. Wenn du das ins Wasser tust, dann blubbert es schön, bildet eine Nebelwolke über der Flüssigkeit, kühlt das Wasser aber kaum. 

Außerdem brauchst du zur Aufbewahrung auch eine Kühlbox, so einfach auf den Wohnzimmertisch gestellt, wäre es zu schnell weg. 

Zum Kühlen ungeeignet, um Spaß zu haben (unter Aufsicht) gut geeignet.

Kommentar von Kryore ,

Trockeneis schmilzt nicht einfach so ^^

Kommentar von Whimbrel ,

Aber sublimiert.

Antwort
von 1ueberfragter1, 114

Trockeneis ist der Renner auf jeder Party.. hat fast -80 Grad... kühlt also herrlich gut. Wäre da nciht der Fakt, dass es CO2 ist, also es dadurch zu Vergiftungszuständen kommen kann bei übermäßigem Einatmen und Kälteverbrennungen beim Berühren. Für ne Hallooweenparty, in der man dampfende Gläser will ist es okay, aber für Kinder ist das absolut unverantwortlich und gefährlich. Wenn ich Kinder hätte und mein Kind auf soner Party wäre würde ich die Eltern anzeigen.

Kommentar von Whimbrel ,

Ich pass auf, dass sich niemand verletzt.

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

ein Kind muss das Zeug nur anfassen! und es strömt CO2 aus jedem Becher, den sie trinken. Willst du die Kinder wirklcih verletzen? so sehr kannst du garnciht aufpassen! Nicht einmal ein Kind kannst du vor dem Zeug schützen es sei denn du lässt es nciht in die Nähe!

Kommentar von Whimbrel ,

Zur Sicherheit bekommt jeder so kleine Rettungssauerstoffflaschen für je 2,50 Euro.

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Ich sage ja.. Für Partys mit Erwachsenen, nciht betrunkenen Menschen ist das Zeug klasse. Ich mag es auch. Aber du willst Kinder mit gefrohrenem Gift spielen lassen. Du kannst ja nächstes Jahr Senfgas nehmen und wer zu erst die Gasmaske abnimmt verliert -.-'

Kommentar von Whimbrel ,

Kohlenstoffdioxid ist auch in der normalen Atemluft und ist nicht toxisch.

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

In sehr gringen Mengen... und es ist toxisch wenn es deutlich höhere Konzentrationen sind..

Kommentar von prohaska2 ,

Gasmaske gegen Senfgas? Das ist der Überknaller.

Keine Ahnung, gell?

Kommentar von 1ueberfragter1 ,

Probleme mit Sarkasmus...?

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie, 57

§ 229 StGB - Fahrlässige Körperverletzung

Wer durch Fahrlässigkeit die Körperverletzung einer anderen Person verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

--------------

Ich denke, dass "ich wusste nicht, wie gefährlich Trockeneis ist, und das Sicherheitsdatenblatt zu lesen, war mir zu anstrengend" nicht ausreicht, einer Strafe zu entgehen.

Trockeneis im Glas ist weniger wegen der Erstickungsgefahr gefährlich, sondern weil es vom Glas leicht in den Mund gerät, in welchem es zu Erfrierungen führt.

10 kg Trockeneis reicht bei kleinen Zimmern und geschlossenen Fenstern für eine tödliche Konzentration.

> ein Stück Trockeneis abschlagen

am besten mit ungeschützten Händen und Augen ;-)

Kommentar von prohaska2 ,

Immerhin hinterlässt Trockeneis keine Spuren ...

Kommentar von Bevarian ,

Ich würde eher sagen: ganz böse Verbrennungen...

Kommentar von prohaska2 ,

Ich meinte Feuchtigkeitsflecken ...

... und ich hatte es schon oft in der Hand: keine erkennbaren Schäden.

Kommentar von Bevarian ,

In der bloßen Kralle?!? Aber ohne die zur Faust zu ballen und fest zuzugreifen...   ;)))

Kommentar von prohaska2 ,

Zugegeben ...

Antwort
von Karl37, 62

Das die Sache gefährlich sein kann, ist dir noch nicht in den Sinn gekommen

Wie groß ist dein Wohnzimmer ich schätze 4 x 5 x 2 m = 40m³

Deine 10 kg Trockeneis entsprechen  10 • 22,4 / 40 = 5,6 m³ CO2

Bei dem Raumvolumen entspricht das 14 V% CO2 und das ist erstickend.

Kommentar von prohaska2 ,

2 m Raumhöhe gibts bei den Pygmäen.

Und was sollen die 40 in der Volumsberechnung?

Kommentar von TomRichter ,

Falsch erinnerte Molmasse?

Kommentar von prohaska2 ,

War auch mein erster Gedanke ...

Kommentar von Karl37 ,

Asche auf mein Haupt, meine Frau hat mir schon Tebonin verordnet.

Antwort
von TheKn0wledge, 60

Trockeneis ist viel zu bröckelig, fast schon pulverförmig, und hat kaum den Kühleffekt, den du dir erhoffst. Außerdem, woher willst du das Trockeneis haben, wie willst du es lagern, anliefern lassen? Ich würde an deiner Stelle lieber flüssigen Stickstoff nehmen. Kühlt besser, ist nicht so atemgiftig wenns verdampft, hat nen coolen Leidensfrosteffekt und ist leichter verfügbar.

Kommentar von Whimbrel ,

Danke. Ich werde Flüssigstickstoff verwenden, die Kinder schockfrosten und am Ende mit einem Hammer zerschlagen.

Kommentar von prohaska2 ,

Leidensfrosteffekt

Cool. Heißt so der Schmerz, wenn die Tieftemperaturanästhesie nachlässt?

Kommentar von TheKn0wledge ,

Leidensfrosteffekt heißt, dass die Kugeln aus flüssigem Stickstoff lustig hin und her kullern, weil sich aufgrund der höheren Temperatur des Untergrund sich ein isolierendes Gaspolster ausbildet. Das ist auch der Grund, warum man sich nicht die Finger "verbrennt", wenn man sie kurz in flüssigen Stickstoff taucht. Glaub mir, ich hab viel Erfahrung mit flüssigem Stickstoff. Den kannst du dir so über die Hände gießen, das perlt einfach ab.

Kommentar von prohaska2 ,

Leidenfrost. Ohne "s".

Kommentar von TheKn0wledge ,

Schreibfehler kann doch wohl jeder mal machen.

Kommentar von prohaska2 ,

Ja, aber konsequent?

Antwort
von tapri, 109

Trockeneis!!!!! T  r o c k e n e i s?????? Du weißt schon, was das ist? Das ist hoch gefährlich und sollte nicht in die Reichweite von Kindern gestellt werden. Das ist so kalt, dass man dran "kleben" bleibt und sich übelst verletzten kann. Also Finger weg. Nimm normales Eis, das tut es auch

Kommentar von Whimbrel ,

Ich weiss, was Trockeneis ist und wieso sollten die Kinder damit nicht umgehen können?

Kommentar von tapri ,

weil Kinder Kinder sind! und du nicht jede Sekunde das Eis beobachten kannst. Ich würde mein Kind nicht auf diese Party lassen und ich wäre stinksauer wenn ich das im nachhinein hören würde. Stell den Grill ins Wohnzimmer und mach alle Fenster und Türen zu, das ist genauso gefährlich

Kommentar von Dackodil ,

Weil sie die Gefahr unterschätzen.

Kann man ihnen nicht übel nehmen, wenn nicht mal du als Erwachsener die Gefahr erfaßt.

Übrigens, keine Versicherung zahlt bei grober Fahrlässigkeit. Fang schon mal an zu sparen.

Kommentar von Whimbrel ,

Meine Ehefrau ist Richterin beim Amtsgericht und ist mit anderen Richtern befreundet. Mir wird schon nichts passieren.

Kommentar von Dackodil ,

Mit dieser Bemerkung hast du dich endgültig als Troll oder schlimmeres geoutet.

Kommentar von prohaska2 ,

Troll

War das nicht schon zu Beginn klar?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten