Frage von Batmanlp, 71

Top 125ccm Motorräder mit geilem Sound und Beschleunigung?

Oben

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 11

Hallo,

wenn du die maximale Leistung von 11 kW / 15 PS ausnutzt, dann sind die in Geschwindigkeit und Beschleunigung alle ziemlich gleich. Da gibt es nur minimale Unterschiede.

Am alltagstauglichsten ist ein Naked-Bike wie die Yamaha MT-125.

Sound? Geil? Bei einer 125er?

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes. Das lässt sich durch einen anderen ESD fast nur verschlechtern.

Wenn alles legal bleiben soll, bringt es nur fragwürdige Optik für viel nutzlos investiertes Geld - sonst nichts.

Sieh und vor allem höre in nachfolgendem Video selbst, wie aus Geknatter schreckliches Geknatter wird.

Fazit: Lass es sein und spare dir das Geld!

Viele Grüße

Michael


Antwort
von NilsAh, 28

ich selbst fahre eine CBR 125r von 2013 - bin eigentlich schon zufrieden...

Hätte ich allerdings die Wahl würde ich eine YZF-R 125 mit Leo Auspuff nehmen!! Hammer Aussehen, Hammer Sound und mit 15 PS das maximale was eine 125er heben darf!

Antwort
von BlackDevil21, 46

Also ich fahre eine Yamaha yzf r125 mit einem Leovince lv one.

Der sound ist der Hammer und die yzf r125 zieht gut.


Allerdings gibt es viele 125er mit gutem sound und einer guten beschleunigung.

Vorallem sportler und nacked bikes haben meist die beste beschleunigung und einen klasse Sound bekommt man mit einem extra Auspuff meist.

Um eine 125er zu wählen würde ich jedoch auch auf andere Aspekte achten wie Optik und vor allem für was du sie brauchst.

und wie Akrapovic6666 bereits erwähnt hat wären 15PS natürlich ideal.

Antwort
von marcv7, 9

Also ich würde dir für Sound eine husquarna oder Beta Supermoto empfehlen. Der Standart Sound ist lauter als jeder andere Sound von 125ern. Dagegen hat beispielsweise eine yzfr keine hauch einer Chance vom Standart sound.
Du kannst dir natürlich einen andere Pott etc holen dann kriegst du aus jedem Moped einen guten Sound raus musst dafür allerdings nochmal paar hundert für einen neuen Zahlen.

Beschleunigung und Endgeschwindigkeit nehmen die 125er sich alle nicht viel da die Leitung (15ps 125ccm) immer die selbe ist.

Antwort
von ghost32jxb, 16

Ich Fahr ne Yamaha YZF R125 von 2013 und muss sagen das die sich wirklich gut fährt, nicht schlecht aussieht und der Sound mit dem original Pott ist auch "okay". Klar du kannst einen Sportpott drauf klatschen, dann zahlste aber auch locker mal 400€ allein für den Auspuff. Und der Sound ist im Prinzip bei jeder Marke dann der gleiche, Laut, nervig für alle beteiligten und minimal schön 😅.

Antwort
von Anonomys, 23

Wenn du Beschleunigung haben willst, solltest du auf jeden Fall eine 2-Takter nehmen. Der Sound ist gewöhnungsbedürftig aber von der dB-Stärke am lautesten😝

Antwort
von Akrapovic666, 42

Am Sound kann man doch immer was ändern und von der Beschleunigung her nehmen sich die 15 ps Maschinen nicht viel. Von der Qualität und von Design wäre die Yzf r 125 von Yamaha zu empfehlen.

Antwort
von fuji415, 29

Was soll an der Miniklasse der 125er den Sound bringen bei dem kleinen Motor nur Hubraum bringt was und Beschleunigung da ist auch nichts da waren die alten Klasse 4 mit 50 Kubik und ab 6,5 PS schneller das diese lahmen Rollstühle die man auf Rezept bekommen sollte .

Antwort
von all1gataZ, 19

Naja der Sound von den 125er ist jetz nicht gerade der Brüller.....die von Yamaha sollen gut sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community