Frage von Thymianfee, 35

Thymian hängt etwas schlapp, ist das normal?

Habe vor einigen Tagen einige Kräuter in Lechuza Balkonkästen gepflanzt. Sie sehen echt gesund und toll aus, nur der Thymian hängt etwas zu allen Seiten runter. In der Mitte unten hat er auch einige rot-braune Blätter. Auf vielen Bildern im Internet steht die Pflanze stark aufrecht. Was kann ich tun?

Antwort
von question42b, 24

Eventuell ist der Standort nicht sonnig genug? Oder was öfters auch passiert ist, dass man Kräuter nebeneinander pflanzt, die nicht zusammen passen. 

http://hochbeet-hochziehen.de/welche-kraeuter-passen-zusammen/ (die zweite Tabelle) gibt da eine gute Übersicht. Thymian zum Beispiel verträgt sich nicht mit Majoran. Wenn das zufälligerweise der Fehler ist, wär das Problem schnell gelöst.

Kommentar von Thymianfee ,

Danke für die schnelle Antwort! Also am Standort kann es nicht liegen, der ist ganztags supersonnig. Neben dem Thymian habe ich Gourmet-Rosmarin, ebenfalls von La Bio gepflanzt, dürfte also auch passen. Es sind zwar auch nur ein paar wenige braune (fast lila) Blätter unten, aber er steht halt nicht wie ne Eins?! Trotzdem superlieben Dank.

Kommentar von question42b ,

Mmmh, auf viel mehr muss man bei Thymian nicht achten. Vielleicht ist es auch zu windig oder der Boden ist zu dicht. Das ich aber weniger glaube.

Ich würde es einfach mal weiter beobachten, ist auch gut möglich, dass die Pflanze durch die Umtopfung oder den Standortwechsel etwas gestresst ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten