Frage von maestrodelle, 47

Tattoofolie 5-6 Tage drauflassen?

Hallo, Ich war gerade beim Tattoowieren und habe jetzt so eine durchsichtige Folie draufbekommen. Der Tattoowierer hat gesagt ich soll die 5 bis 6 Tage drauflassen und dann sone Soße draufschmieren. Jetzt habe ich aber auf so Tattooforen gelesen, dass die alle ihre Folie schon nach paar std oder einem Tag oderso abnehmen um duschen zu können... Meine Frage ist daher: soll ich die Folie drauflassen solange und wenn ja kann ich damit duschen? Oder ab wann kann/ sollte ich sie abnehmen (hab gehört da muss auch luft dran kommen usw). Danke für die Hilfe

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von schokocrossie91, 45

Du hast eine Suprasorb-Folie bekommen, die ist selbstklebend und luftdurchlässig. Man kann sie bis zu zehn Tagen drauflassen.

Antwort
von Lapushish, 47

Nein, stimmt schon so, wie dein tätowierer es sagt. Sonst würde er das ja nicht tun. Gibt verschiedene Folien und Techniken. Die Folie, die so lang drauf bleibt, ist noch nicht so bekannt bzw wird nicht so oft verwendet.

Kommentar von maestrodelle ,

Danke.. und kann ich dann damit bedenkenlos duschen? Also wenigstens kurz und vorsichtig? 6 tage ungewaschen ist nicht soo edel 

Kommentar von Lapushish ,

Haha, natürlich. Poste mal ein Foto in die Kommentare bitte :) dann kann ich dir dazu mehr sagen

Kommentar von maestrodelle ,

Habe eins gepostet

Kommentar von Lapushish ,

Das ist eine suprasorbfolie, die hält dicht und kann gerne mit in die Dusche kommen, keine Sorge :)

Kommentar von Lapushish ,

Ist gut, weil du dann die ersten 5 Tage keine Sorgen drum hast. Und das Blut ist normal, ist ja ganz wenig.

Antwort
von maestrodelle, 42

Hier ein foto.. man sieht die folie nicht gut.. es haben sich aber kleine bläschen gebildet und etwas blut ist hier und da zu sehen @lapushish

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community