Frage von leinadleinad, 80

Ist ein Tattoo schmerzvoller auf Narbengewebe?

Hallo, ich hatte vor einiger Zeit eine OP am Unterarm weswegen dort nun viel Narbengewebe ist. Wenn ich 16 bin würde ich das gerne über tättowieren lassen. Tut das dann mehr weh als auf normaler Haut?

Antwort
von Tiggah, 34

Hab ein Cover über ein vernarbtes Tattoo.
Der Künstler ist in der Branche angesehn und hat dennoch nur schwer Farbe reinbekommen. Es tat auch weitaus mehr weh als andere Tattoos von mir aber..

Nja war eine 12 Stunden Sitzung mit 2 Stunden Pause XP denke, dass man da sowiso iwann etwas empfindlich wird.

Geh dann aber bitte zu einem guten Inker => meiner hat mir so viel über das Stechen über Narben erzählt, dass ich nicht glaube dass das jeder so gut hin bekommt.

Antwort
von m1a2y3l4, 58

also ich selber habe es nicht, aber ich habe auch gehört das es auf narbiger Haut mehr weh tun soll,da du dort ''kaputte'' Haut hast

Antwort
von DennisBremen, 49

Muss nicht schmerzhafter sein, wobei aber viele empfindlicher sind auf vernarbten Gewebe. Zudem kommt da noch das die Farbe auf dem Gewebe schlechter angenommen wird. Aber da solltest Du mit deinem Tätowierer genauer drüber reden, der kann dir alles 100%ig erklären.

Antwort
von MelouHo, 51

Ein wenig. Außerdem fühlt es sich richtig eklig an.

Antwort
von LariFariSB, 42

Ja ich habe gehört dass es etwas schmerzvoller ist

Antwort
von Evchen17071998, 46

Normalerweise spürst du auf einer Narbe nichts mehr, ansonsten ist es normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community