Frage von xxblondix, 1.471

Taschenrechner TI-nspire CX CAS zeigt immer System Error an. Was kann ich machen damit er wieder funktioniert?

Hallo und schon mal vielen Dank für eure Hilfe. :)

Ich gehe seit August auf die Berrufsschuel (11 Klass) und habe mir, wie von der Lehrkraft vorgegeben, den Taschenrechner TI-nspire cx CAS gekauft.
Ca mitte September haben wir den Taschenrechner bekommmen und ich habe ihn seitdem kaum benutzt. Wenn ich ihn benutzt habe funktionierte er immer einwad frei.
Montag (2.11) wollte ich ihn benutzt. Wenn ich den Taschenrechner jetzt jedoch starte lädt der blaue Balken immer nur bis zur Hälfte und "System Error" wird angezeigt. Unten links in der Ecke ercheint auch ein gelbes Dreieck mit einem schwarzem Ausrufezeichen in der Mitte. Wisst ihr was ich jetzt machen kann damit er wieder funktioniert ?
Ich habe bererits die Reset taste gedrückt. Danach startet er sich bloß wieder neu und die Fehlermeldung erscheint erneut. Den Akku habe ich sowohl rausgenommen als auch noch einmal neu geladen. Bei beiden änderte sich nichts. Wenn ich den Taschenrechner am Laptop anschließe wird er nicht erkannt bzw. gibt mein Laptop keine Reaktion.
Muss ich viellecht das Betriebssystem neu installieren und wenn ja wie mache ich das? Das Programm passend zum Taschenrechner habe ich bereits auf meinem Laptop installiert, habe jedoch nichts gefunden was mir hilft den Taschenrechner zu reperieren.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und schon mal vielen Dank für eure Hilfe. :)

Eine schnelle Antwort wäre toll, da wir nächste Woche in der Schule eine Projektwoche über den Taschenrechner haben und er da am besten wieder funktionieren sollte.:/

Antwort
von SystemLupus, 1.362

Mh,- kenne den Gerätetyp nicht,- aber manchmal hilft es die Batterie rauszunehmen,- beim Handy zb  hilft es bei Programmfehlern  den Akku kurz zu entfernen .

Kommentar von xxblondix ,

Bringt nichts:/ aber trotzdem danke :)

Antwort
von Mamuschkaa, 1.296

Gleicher Tipp wie SystemLupus nur noch etwas stärker.
Ein Freund von mir hat mal Viren für Ti 83/84+ Programmiert,
Er sagte mir, um den Virus zu stoppen musste man nicht nur die normalen Battarien entfehrnen sondern auch ein kleinen Bios-Batterie.
Die sorgt dafür, dass Auch Strom vorhanden ist wenn die Battarien gewechselt werden, damit wichtige System-Prossese (wie zb die PC Uhr)
weiterlaufen können.
Ich weiß jetzt nicht wo die genau steckt...

Antwort
von blondii0906, 1.144

Hey, habe gerade genau das selbe Problem mit meinem. Wie hast du das Problem behoben? Bitte möglichst schnelle Antwort, schreibe am Montag eine Mathe Klausur :(

Kommentar von xxblondix ,

Ich habe dir Firma per email kontaktiert und sie hat mir gesagt ich solle das Betriebssystem neu laden. da mein Taschenrechner aber auch am PC nicht erkannt wurde und ich dadurch das Betriebssystem nicht neu raufladen konnte, sollte ich das Betriebssystem versuchen von einen anderen Taschenrechner auf meinen zu laden. Das geht indem du deinen Taschenrechner mit einem "heilen" mit dem kurzen Kable verbindest.Starte nur den heilen Taschenrechner und gehe auf eigene Datei, auf Menü und wähle BS senden aus. dann sollte das Betriebssystem übertragen werden. Bei mir hat das leider auch nicht geklappt weshalb ich später einen neuen Taschenrechner zugeschickt bekommen habe nachdem ich noch einmal mit der Firma telefoniert habe. Bei einem Klassenkamerad hat es allerdings funktioniert über das verbinden mit einem anderen Taschenrechner. Entschuldige für die späte Antwort. Hoffe sie hilft dir falls dein Taschenrechner noch nicht wieder geht und viel Glück bei der Arbeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community