Frage von Florian1000000, 184

Stimmt es das man aus Hustensaft eine Droge herstellen kann?

Ich bin mit einem Freund auf dieses Thema gekommen er meinte es geht ich weiß nicht so recht ob ich ihm glauben soll. Deswegen frage ich jetzt euch wenn es funktioniert wie heißt diese Droge dann. Ich will eigentlich nicht wissen wie es funktioniert sondern eher nur ob es funktioniert und wie sie dann heißt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von john201050, 118

beinahe alle medikamente sind drogen!

andernfalls würden sie gar nicht wirken. genau so sind übrigens auch alkohol, koffein oder nikotin drogen.

-----------------

was du bestimmt meinst, ist aber codein. das ist ein opiat und wird in der leber zu morphin umgebaut. codein ist in verschreibungspflichtigen codein hustensäften enthalten.

herstellen muss man damit gar nichts mehr, einfach etwas mehr als vom arzt zu sich nehmen und die gute laune kommt auf.

ebenfalls missbrauchen lässt sich DXM hustenstiller. der ist sogar verschreibungsfrei.

und aus medikamenten mit pseudoephedrin lässt sich methamphetamin herstellen. aber wenn wir schon beim herstellen sind, dann kannst du mit entsprechender ausrüstung fast alles aus irgend etwas legalem zusammen brauen.

Antwort
von tony5689, 60

Mal abgesehen davon das jedes medikament eine droge ist - hustenstiller sind aufjeden sehr interessante drogen. Am bekanntesten ist wohl codein - ist aber verschreibungspflichtig. Dextromethorphan oder auch DXM, bzw DMP ist frei erhältlich, aber recht unberechebar. Habe ich bisher einmal genommen, das war sehr angenehm, die nächsten tage werd ichs in höherer dosis nochmal versuchen wenn du willst kann ich dann einen tripbericht posten. Solltest aber mit beidem vorsichtig sein - nur weil es als medikament zugelassen ist heisst das nicht dass es unschäldicher ist als illegale drogen.

Antwort
von SoDoge, 73

Das funktioniert, ist aber ein (teilweiser sehr riskanter) Arzneimittelmissbrauch.

Entweder "Sizzurp" oder "Lean" aus Hustensaft mit Codein oder Crystal Meth aus Hustensaft oder diversen Erkältungsmitteln mit Ephedrin. 

Antwort
von thxii, 73

Google mal Sizzurp. Das wird aus Codeintropfen, Sprite und co hergestellt.

Zudem ist DXM (Hustenstiller) auch eine Droge die bei extremer, exzessiver Überdosierung dissoziativ wirken kann.

Antwort
von sunrayrider, 94

herstellen nicht unbedingt ...aber in manchen ist dextromethorphan (dxm) drin ...was ähnlich wie cannabis bzw ketamin wirkt ... https://drugscouts.de/de/lexikon/dxm ...gibt natürlich auch welche mit codein drin ,nur die sind verschreibungspflichtig ... https://drugscouts.de/de/lexikon/codein

Antwort
von xo0ox, 41

Nein die kann man nicht daraus herstellen, die ist im Hustensaft drin und nennt sich Codein. Diese Droge ist allerdings nur in den Rezeptpflichtigen Hustensaft Exemplaren enthalten.

Antwort
von 98776u56, 100

Es kommt auf den Hustensaft und die Inhaltsstoffe an, da gibt es denk ich sehr viele. In manchen war zumindest früher Ephedrin enthalten, das konnte man extrahieren und damit Crystal Meth herstellen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community