Frage von Jana5sos, 147

Stichkanal eingerissen?

Ich habe seit etwa 4 1/2 wochen snakebites. Bis letztens hatte ich noch labrets drin und nie probleme. Nun bin ich auf Ringe umgestiegen. Beim rechten ist alles gut, unter dem linken ist nun allerdings ein V-förmiger schnitt. Es tut auch weh wenn ich den Ring bewege. Ist der Stichkanal eingerissen? Und wenn ja, wie sollte ich es behandeln, oder sollte ich es eher ganz in ruhe heilen lassen?

Antwort
von MissMiep, 105

Das beste ist du gehst zu deinem Piercer, der weiß was zu tun ist.
Ansonsten 3 mal täglich desinfizieren und nicht dran rumspielen.
Nach 4 1/2 Wochen auf Ringe wechseln ist eigentlich nicht zu empfehlen da der Stichkanal ja durch das Labret gerade ist und mit einsetzen der Ringe "gebogen" wird. Wenn der Stichkanal dann doch noch nicht 100%ig abgeheilt ist reizt du ihn durch die Form des Rings natürlich nochmal ordentlich.
Wir empfehlen bei uns im Studio erst nach spätestens 6-8 Wochen von Labrets auf Ringen zu wechseln.

Kommentar von Jana5sos ,

Oh ich hab mich vertan, ich hab die mir vor 4 1/2 monaten stechen lassen :D

Antwort
von Schocileo, 91

Das wird dir hier im Internet keiner genau sagen können, frag am besten deinen Piercer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community