starke Schmerzen, Weisheitszähne, normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du bereits so starke Schmerzen und eine Kieferklemme hast, ist es allerhöchste Zeit, zum Zahnarzt zu gehen.
Ja, auch wenn die Zähne gerade durchbrechen, können sie starke Probleme machen und sich entzünden, bzw. die darüberliegende Zahnfleischtasche.
Evtl. ist es erforderlich, ein Antibiotikum einzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich. Ich konnte nur wirklich kleine Stücke essen. Ich bekam den Mund einfach nicht auf. Ich bin dann zum Zahnarzt und der hat unter Betäubung ein Kreuz gemacht damit sie besser durchkommen. Dann ging das recht schnell. Ich hatte das ja zwei Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in die Ambulanz fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mehr oder weniger normal, es ist einfach unangenehm bzw schmerzt, wenn der Zahn durchs Zahnfleisch bricht. (Kennst du vielleicht von Babys, die weinen immer schrecklich, wenn sie "zahnen".) Wenn es aber sehr stark ist, fahr zum Zahnarzt, der schneidet dir evtl das Zahnfleisch etwas auf, so dass der Zahn es leichter hat an die Oberfläche zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung