Frage von gutefragen8522, 201

Starke Schmerzen beim headgear?

Hallo, Seit ich eine feste zahnspange habe, muss ich noch dazu (nachts) ca. 7 stunden lang einen außenbogen (headgear nur um den nacken rum) tragen. Ich hab ihn jetzt das erste mal befestigt und hab das Gefühl mir werden die Zähne rausgerissen. Ich traue mich auch nicht meinen hals gerade zu machen oder meinen kopf zu bewegen. Ist das normal? Sollte ich mich erstmal nicht so sehr damit bewegen? Kann mir null vorstellen, damit mal zu schlafen! !! Wann gewöhnt man sich daran? Muss das ding die ersten 3 monate immer nachts tragen.

Antwort
von WalterWhite1999, 138

Du solltest dich mit dem Headgear eigentlich ganz frei bewegen können. Dennoch würde ich ruckartige Bewegungen im Hals/Kopf vermeiden. Beim Schlafen bewegst du dich ja eh unbewusst, da wird der Nacken wieder besser. Trotzdem kann es sein, dass du morgens immer wieder Schmerzen hast. Das sollte sich aber zeitnah geben. Vielleicht kannst du das Nackenband ja ein Loch weiter stellen, damit der Druck nicht gleich so hoch ist.

Antwort
von Eddie93, 140

Das ist normal, dass es am Anfang weh tut. So ungefähr eine Woche sollte man für die Eingewöhnung schon rechnen. Aber zu heftig sollte es eigentlich nicht sein, also dass du nicht traust dich zu bewegen. Wenn es gar nicht geht, ruf vielleicht beim KFO an und frage, ob du am Plastikstreifen am Nackenband vielleicht für den Anfang ein anderes Loch benutzen darfst, sodass es weniger stark zieht.

Kommentar von gutefragen8522 ,

ohhh okay. Also ich habe schon das weiteste loch..aber mein nacken ist wie gesagt total steif weil ich mich nicht traue meinen kopf zu bewegen😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community