Frage von Julian11111, 50

Starke Rückenschmerzen nach Sturz?

Ich bin heute ausgerutscht und dabei so fest auf den Rücken gefallen das ich etwa für 10 sec. keine Luft mehr bekam. Jetzt bin ich vom Training zurück und habe sehr starke Rückenschmerzen. Wenn ich mich nach vorne und auf die Seiten beuge, zieht alles. Was ist das wohl? Ich bin froh über ernste Antworten. Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, 26

Hallo Julian,

ìch hoffe, es ist eine starke Muskelverspannung. Wenn du eine Badewanne hast, nimm ein heißes Bad (so heiß du es verträgst), wenn möglich mit einem muskelentspannenden Zusatz. Aber Achtung, nicht länger als 10 Minuten, sonst macht der Kreislauf schlapp. Sonst hilft auch eine heiße Dusche, wobei der Wasserstrahl minutenlang auf die schmerzenden Stellen gerichtet sein soll. Danach wäre es gut, wenn dich jemand mit Schmerzsalbe (z. B. Voltaren forte Gel oder proff) einreiben könnte. So oder so, danach mit einer Wärmflasche ins Bett legen und darauf achten, dass der Rücken schön warm bleibt. 

Wenn es morgen besser ist,,dann war es tatsächlich "nur" eine Verspannung und wird weiter besser werden. Verspürt du aber gar keine Besserung, solltest du unbedingt zu einem Sportarzt gehen. Zumeist sind das im Hauptfach Orthopäden oder Unfallchirurgen, die diese Zusatzausbildung haben. Wo du so einen Arzt findest, erfährst du durch einen Anruf bei der Ärztekammer. Sag aber bitte dazu, welchen Sport du ausübst,  da es auch innerhalb der Sportmediziner Spezialisierungen gibt.

Bitte geh dann sehr schnell zum Arzt, denn mit Wirbelsäulenverletzungen ist nicht zu spaßen und müssen möglichst schnell behandelt werden, um schwerwiegende Folgen zu verhindern.

Alles Gute, gute Besserung und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von Julian11111 ,

Vielen dank für die Antwort! Ich werde das morgen ausprobieren (wenn sich bis dann nich nichts gebessert hat). Jetzt bin ich zu müde. Gute Nacht :-)

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für das Sternchen! Geht es dir schon besser?

Antwort
von Fledermaus92, 26

Also erstmal, dass man nach einem Sturz auf den Rücken kurzzeitig keine Luft bekommt, ist normal. Ist mir auch schon passiert. Dass es nachher noch wehtut ist auch normal. Aber da du starke Schmerzen hast, könnte es sein, dass du dir eine Rippe gebrochen hast, also fahr zur Sicherheit lieber ins Krankenhaus.

Kommentar von Julian11111 ,

Ich habe meine Rippen abgetastet und sie sind auch nicht gebrochen. Trotzdem danke :)

Kommentar von Fledermaus92 ,

Hmm naja, ob man das alleine durch Abtasten feststellen kann... Es vermutlich eh eher aufgrund einer Prellung wehtun oder weil du dir gleichzeitig auch einen Wirbel blockiert hast, denn bei einer gebrochenen Rippe geht man die Wände hoch vor Schmerzen. Aber ich bin keine Ärztin, deswegen ist das ausdrücklich ohne Gewähr - ich würde, wenn du wirklich starke Schmerzen hast, trotzdem dazu raten, lieber ins Krankenhaus fahren, aber andererseits ist es deine Sache und nur du kannst wissen, wie weh es wirklich tut - achte halt darauf, ob du Atemnot bekommst oder so, wenn ja, schnell ab in die Abmulanz. Ansonsten gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten