Frage von LordVoldmort, 268

Sportunterricht- was drunter oder nicht?

Hallo ich bin 17 und besuche ein Sportgymnasium. Neulich in Sport haben wir Leichtathletik gemacht und da habe ich bemerkt dass fast alle Jungs keine Unterwäsche tragen. Als wir dann in der Umkleide waren habe ich dann meinen Kumpel gefragt warum er keine Boxershorts trug. Drauf er: Das ist viel bequemer und nicht so einengend. Ich darauf: Hast du keine Angst dass man deinen Schwanz und deine Eier sieht? Er dann: Ja und wir sind doch nur Jungs. Machs doch auch mal Soll ich das machen? Was sagt ihr dazu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unterhosen96, 133

Es ist vollkommen legitim unter der Sporthose keine Unterhose zu tragen, denn die Sporthosen haben im Normalfall einen sogenannten "Innenslip" der als Unterhose dient:

Ein Innenslip ist eine in eine kurze Turnhose, Sporthose oder Badehose fest eingenähte dünne Innenhose mit elastischen engen Beinabschlüssen. Er ersetzt die Unterhose und wird vorwiegend bei Sportbekleidung, etwa in der Leichtathletik, beim Fußball oder Handball angewendet.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Innenslip

Das man deinen Penis oder deine Hoden sieht, passiert eigentlich nicht, denn dafür müssten sie aus der Hose rausgucken. Das einzige was sein kann ist, das man evtl. was erklennt, wenn man die von unten in die Hosenbeine guckt, aber wann gibt es denn solch eine Situation mal?

Wie du das nun mit oder ohne Unterhose handhabst musst du wissen, das kann und sollte jeder so gestalten wie er persönlich es am angenehmsten findet. Einfach mal beides ausporbieren.

Viel Spaß!

Antwort
von H2Onrw, 92

Dein Freund hat vollkommen recht. Die Sporthosen haben eine "Netzinnenhose", diese hat die Aufgabe, die Unterhose zu ersetzen. 

Desweiteren sind die Sporthosen oft aus einem Material mit Climacool Effekt hergestellt. Mit zusätzlicher Unterwäsche insbesondere aus Baumwolle, hebelst du den angenehmen Climacool Effekt der Sporthose auf. Dadurch würdest du unnötig schwitzen. 

Antwort
von Shoshin, 137

Hallo,

ich weiß nicht, ob man alles mitmachen muss. Probiere es zu Hause aus und schau ob du dich wohl fühlst. Ist ja auch doof, wenn alles hin- und herbammelt und stört doch eigentlich beim Sport, oder? Einfach ausprobieren und entscheide dich nicht danach, was alle machen, sondern
was sich für dich gut anfühlt.

LG Shoshin

Antwort
von Nikita1839, 127

Das musst DU selbst entscheiden. Jedem das seine. Wenns angenehme ist

Antwort
von Branko1000, 108

Ich würde nicht ohne Boxershorts in der Umkleide herumlaufen, aber manche sehen dies anders.

Antwort
von Gulider123, 70

Also deine Klassenkameraden haben schon recht .man braucht seinen freiraum bei Leichtathletik und anderen Dingen .Probiert es doch mal aus 

Antwort
von TheKn0wledge, 92

Deine Entscheidung. Tu das, womit du dich wohl fühlst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community