Frage von Powerpaul90, 30

Sollte ich zum Hausarzt oder Zahnarzt gehen?

Hallo Community,

Ich habe Zahnschmerzen und dadurch auch starke Kopfschmerzen. Habe aber erst Dienstag einen Zahnarzttermin bei meiner alten Zahnärztin in meiner Heimatstadt. Fahre da also extra hin.

Würde mich gerne aber schon für morgen krankschreiben lassen,weil ich mich kaum konzentrieren kann.

Ich wollte deshalb morgen zu einem Hausarzt gehen und ihm sagen,dass ich halt Kopf und Zahnschmerzen hab und mich deshalb nicht so fühle.

Oder sollte ich zu einem Zahnarzt gehen nur um so nen gelben schein für den tag zu bekommen? Hab ja wie gesagt einen Termin bei meinem eigenen Zahnarzt. Oder sollte ich dem Hausarzt einfach sagen dass ich Dienstag den Termin hab und mich aufgrund der Schmerzen nicht konzentrieren kann aber den Tag noch irgendwie aushalte,aber halt die krankschreibung benötige.

Was meint ihr? Wo soll ich hingehen und was sagen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sillexyx, 14

Ich würde zum Zahnarzt gehen, der kann dich auch krank schreiben und vielleicht kann er dich ja früher dran nehmen. 

Antwort
von gibmirdeinholz, 14

zum hausarzt gehen und sagen, du hast am dienstag einen termin beim zahnarzt

Antwort
von Gestiefelte, 9

Nimm eine Tablette. Ruf den Zahnarzt an, frage ob er dich am Dienstag auch für Montag krank schreibt.

Melde dich morgen krank. Was sollst du den Hausarzt damit belästigen, der eh schon viel zu tun hat. Du wirst da ewig sitzen und ich finde immer, dass man sich da auch noch mit irgendwelchen Sachen ansteckt.

Antwort
von jos92, 8

Hausarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community