Sinusvenenthrombose durch Pickel ausdrücken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Sinusvenenthrombose zeigt sich durch Fieber, Kopf- und nackenschmerzen, epileptische Anfälle und kann durch Staphylokokken ausgelöst werden. Meistens durch Nasennebenhöhlenentzündungen, die nicht behandelt werden. Du solltest tiefer sitzende Pickel aber auf keinen Fallversuchen  ausdrücken, da du den Eiter damit nur tiefer in die Haut drückst. Das kann tatsächlich zu schweren eitrigen Entzündungen führe, sogenannten Furunkeln,. Das sind schmerzhafte Abszesse unter der Haut, die dann auch antibiotisch behandelt werden müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dmao44
04.11.2016, 22:28

das bekommt man ja auch bei der grippe wie soll ich dort das unterscheiden falls soetwas auftreten sollte

0

Wenn man deine anderen fragen so durchliest, liegt die Vermutung nahe, dass deine Ängste bezüglich deiner Gesundheit und deines Wohlergehens schon ein wenig in den psychisch kranken Bereich gehen. Hypochondrie genannt.

Du solltest mal mit einem Psychologen darüber reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da hast, sind keine Pickel, sondern Furunkel. Die bekommst du nicht selber weg, die muss der Arzt aufschneiden. Lass die Finger davon, wenn das nach innen aufplatzt, holst du dir noch ´ne Blutvergiftung. Aber sicher keine Thrombose... . Eine Thrombose ist ein Blutgerinnsel und kommt nicht von irgendwelchen Pickeln... . 

Ursachen für eine Thrombose kann mangelnde Bewegung sein, oder auch eine erbliche Veranlagung (Faktor--Leiden-Mutation).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dmao44
04.11.2016, 22:20

aber bei den pickeln ist ein weiser punkt da kommt auch etwas eiter raus aber der rest scheint irgendwie tiefer zu sein

0
Kommentar von Dmao44
04.11.2016, 22:25

und soetwas ist möglich

0

Ich kenne deine anderen Fragen nicht, deswegen bin ich ganz unvoreingenommen aber ich könnte dir jetzt paar auf deine Finger  klatschen...

Du kannst doch nicht "Pickel" im Gesicht ausdrücken, dass was du da beschreibst sind nicht mal reife Pickel, das ist ein entzündeter Herd der sich erst zusammenziehen muss.

Wenn diese Eiterherde reif sind siehst du das, dann ist dann ein weißer Punkt drauf, und den kann man dann ggf. öffnen, mit gewaschenen Händen und einem Zellstofftuch leicht auseinander ziehen, wenn der Eiterherd reif ist kommt der Inhalt ganz von alleine raus.

aber ich hab pickel die sind unter der haut also schon dick aber lassen
sich nicht wirklich ausdrücken und ich drück dort so doll rum das es
anschwillt

Lass ab sofort dein Gesicht in Ruhe! Beschäftige deine Finger mit anderen Körperteilen... wo's Spaß macht  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung