Frage von BinomLinger, 155

Sind Waffeleisen Gefährlich?

Wenn man den Waffel Teig auf dass "Eisen" giesst, dann frage ich mich woraus dass "Eisen" besteht, bzw. ob da dämpfe entstehen, aber im Internet findet man nichts zu dem Thema, nur dass Antihaftbeschichtungen wohl gefährlich seien.

Danke für Antworten

Antwort
von Herb3472, 155

Üblicherweise sind diese Antihaftbeschichtungen meist aus Teflon, manchmal auch aus Titan.

Teflon ist ein Kunststoff, der darf nicht überhitzt werden. Andernfalls wird der Belag dunkelbraun und es entstehen giftige Dämpfe (man erkennt das an einem grauen Rauch). Waffeleisen haben normalerweise einen Thermostat eingebaut, der eine Überhitzung verhindert.

Titan erkennt man an einer silbrig-grauen, gehörten Oberfläche. Titan ist ein Metall und gegen Überhitzung unempfindlich.

Ich denke, bei ordnungsgemäßen Gebrauch brauchst Du wegen einer Überhitzung der Antihaftbeschichtung keine Bedenken haben.

Antwort
von sponti68, 137

Antihaftbeschichtung ist nicht gefährlich.

Nur weil irgendwo was im Internet steht, heißt das noch lange nicht, dass es auch richtig ist.

Antwort
von Mrsundercover21, 125

Ich würde an Deiner Stelle ein Keramik Waffeleisen kaufen. Ich recherchiere auch gerade... Die PTFE (Teflon) Beschichtung ist gesundheitsschädlich. Das Waffeleisen wird heiß und die Dämpfe gehen über in die Waffel. LEIDER ! Habe auch so ein Ding hierstehen und schicke es jetzt zurück. Fehlkauf. Suche gerade nach einem Keramik Waffeleisen.

Beste Grüße und lass es Dir schmecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten