Frage von harrysohns, 63

Sind Alkoholmengen in Lebensmitteln für ein Abstinenzprogramm relevant und darf man sogenannte alkoholfreie Getränke (0,0%) währenddessen zu sich nehmen?

Ich nehme ab sofort an einem 12-monatigen Abstinenzprogramm im Zusammenhang mit einer MPU teil. Mir wurde im Vorfeld geschrieben, dass auf jeglichen Alkohol verzichtet werden muss.

Antwort
von MarKing93, 52

Also wenn man das ganze sehr genau nimmt und den Empfehlungen folgt, heißt es immer man soll kein alkoholfreies Bier, Wein, etc. zu sich nehmen. Kein Haargel mit Alkohol verwenden und und und...

In der Realität sieht das natürlich anders aus. In sehr viele Produkten verstecken sich Spuren von Alkohol, aber diese sind zu gering, so dass sie bei dem ETG Screening nicht entdeckt werden.

Also alkoholfreies Bier bspw. sollte kein Problem darstellen.

Geht es um ETG Haaranalyse oder Urin Screening?

Kommentar von harrysohns ,

Es geht um Urin Screening

Kommentar von MarKing93 ,

Okay, aber ich würde natürlich auch nur selten alk. freies Bier Trinken, höchstens einmal die Woche, dass es wirklich safe ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten