Frage von MrMidnightMasky, 83

Sind 1600 kcal mit 13 okay?

Hallo. Ich bin 1,70m groß,weiblich und 13 Jahre alt und esse immer so 1600 kcal am Tag,weil ich gerne abnehmen möchte und mich einfach mega unwohl fühle. Es sind oft aber auch unter 1600,weil ich ziemlich stark aufrunde bei den Kalorien,und ich habe gelesen,dass 2200 kcal in meinem Alter normal sind,aber das könnte ich nie essen. Warum bin ich dann trotzdem übergewichtig,wenn ich nur zwei Drittel meines Kalorienbedarfs esse? Ich mache schwimme einmal die Woche,Schulsport einmal die Woche und ich gehe am Tag immer 5km. Wieviele Kalorien sollte ich essen,um ein normales Gewicht zu haben? Bitte helft mir,ich nehme das sehr ernst,und wenn ich auch nur 19 kcal zu viel gegessen habe,habe ich ein Mega schlechtes Gewissen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Precon, Business Partner, 12

Hallo MrMidnightMasky,

1.600 kcal sind mit 13 Jahren auf jeden Fall zu wenig. Das ständige Kaloriendefizit könnte tatsächlich Deine Entwicklung beeinträchtigen.

Du solltest Dich auf jeden Fall vom Arzt untersuchen lassen. Es kann sein, dass eine Fehlfunktion der Schilddrüse vorliegt und Du deswegen bei einer so geringen Kalorienzufuhr nicht abnimmst.

Du solltest also Deine Kalorienzufuhr auf keinen Fall weiter reduzieren, um Deinem Körper nicht langfristig zu schaden.

Ein Besuch beim Arzt gibt dir Gewissheit. Manchmal helfen schon einfache Maßnahmen, Deinen Stoffwechsel wieder in Ordnung zu bringen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von sibelimmm, 13

Ich nehme mir täglich 1.200 kcal zu. Ich persönlich finde 1.600 kcal zu viel.. Tue lieber 1.300  oder 1.350 kcal zu dir nehmen.

Kommentar von MrMidnightMasky ,

Wie alt und groß bist du?

Kommentar von sibelimmm ,

26 und 1,60 groß

Kommentar von MrMidnightMasky ,

Ich bin ja 10cm größer und mit 13 noch im Wachstum,glaubst du,das ändert viel?

Kommentar von sibelimmm ,

Ja schon,aber du sagst du willst abnehmen dann musst du auch weniger kalorien zu dir nehmen..

Antwort
von Lollyyy98, 14

Geh mal zum Arzt! Das ist nicht normal so du hast bestimmt eine Schilddrüsenunterfunktion! Ich esse mehr als 2200 kcal am Tag und bin schlank...

Kommentar von MrMidnightMasky ,

Meine Mutter meint auch immer zu mir,dass da was an mir nicht richtig funktioniert,ich werde wohl besser mal zum Arzt damit gehen.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Ja mach das besser! So ein Zwang zerstört dir echt deine Jugend☝🏻️ alles Gute🍀

Antwort
von Hardstyle33, 17

Naja mit 13 schon Kalorien zu zählen ist echt heftig. Aber um dir deine frage besser beantworten zu können wäre es auch sinnvoll zu wissen wie viel zu derzeit wiegst. 

Weil dann könnte eine Reduktionskost hilfreich sein wenn dein bmi über 24 bzw 25 liegt. 

Da du dich aber noch im Wachstum befindest solltest du dich aus gesundheitlichen Gründen besser mit einem Arzt über dein abnehmvorhaben unterhalten. Dein Arzt kann dir da besser helfen und würde dich auch während der Zeit enger beobachten. 

Antwort
von kaesdreher, 12

Einmal in der Woche schwimmen und einmal in der Woche Schulsport sowie nur 5 km gehen? Das ist alles, was du dich bewegst? Das ist deutlich zu wenig. Steigere deine Bewegung, dann nimmst du von ganz alleine ab.

Kommentar von MrMidnightMasky ,

Danke.

Hast du eine Idee,was die ich so machen könnte?Ist es okay,am Tag ein 10 min workout zu machen?

Kommentar von kaesdreher ,

Du solltest allgemein ein aktiveres Leben führen. Du bist erst 13. Da geht man Fußballspielen oder Radfahren etc. Da macht man kein "Workout" !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community