Frage von Elijj, 161

Sie meldet sich nicht, aber ich vermisse sie so sehr...Soll ich ihr schreiben?

Es geht um eine ehemalige Kollegin von mir. Wir haben ein Jahr lang zusammen gearbeitet, jetzt haben wir beide den Arbeitsplatz gewechselt. Ich habe sie sehr gemocht, aber leider kann ich nur schlecht einschätzen, was sie von mir hält.

An unserem letzten Tag habe ich zu ihr gesagt, dass ich mich bei ihr melden werde, und sie meinte, das solle ich auf jeden Fall tun. Ein paar Wochen später (ich wusste, dass sie da in Urlaub geht) habe ich ihr geschrieben und ihr einen schönen Urlaub gewünscht. Darauf kam keine Antwort. Wieder ein paar Wochen später, einen Tag, bevor sie ihre neue Arbeit angetreten hat, habe ich ihr viel Glück gewünscht usw. Da hat sie geantwortet, dass das unglaublich süß von mir wäre, und wir haben ein bisschen hin und her geschrieben. Zum Schluss habe ich ihr dann geschrieben, dass sie mir unbedingt berichten soll, wie es so läuft.

Das ist mittlerweile ca. 2 Monate her, und ich habe nichts von ihr gehört. Ich hatte mich eigentlich damit abgefunden. Aber dann habe ich vor kurzem unseren alten Arbeitsplatz, also die anderen Kollegen dort, besucht. Und das zu sehen hat eben wieder alle Erinnerungen an das Jahr geweckt. Seitdem vermisse ich sie wieder sehr und hoffe so sehr, dass sie sich meldet. Aber ich glaube, das tut sie nicht.

Das Problem ist natürlich, dass ich nicht weiß, warum. Denkt sie einfach nicht dran? Oder will sie nichts mehr mit mir zu tun haben? Ich würde ihr so gerne nochmal schreiben, aber ich will sie auch nicht nerven...Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Sie anschreiben oder es gut sein lassen? Ich weiß, dieses "Problem" ist ziemlich lächerlich, aber ich bin immer sehr unsicher bei sowas, deswegen hoffe ich, hier einen Rat zu erhalten...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annitobanana, 125

Es ist nicht leicht, ihr Verhalten einzuschätzen, da ich sie nicht kenne. Hier ist was ich denke:
Sie möchte auf jeden Fall mit dir schreiben! "Auf jeden Fall!" und dass es süß von dir ist, sind ziemlich eindeutige Zeichen. Wenn ich mal nicht mit einem Jungen chatten möchte, weil er mich langweilt oder sonst was, dann bin ich lang nicht so nett und aufmunternd! Meine Antworten bleiben dann sehr knapp, so wie unser Gespräch.
Das ist ja bei dir nicht der Fall, deshalb möchte sie wahrscheinlich schon mit dir schreiben. Jedoch hat sie bestimmt sehr viel um die Ohren und vergisst mal den ein oder anderen, da musst du Verständnis haben. Sobald du sie aber anschreibst und wieder in ihr Leben rückst, ist sie sie offen und gesprächig.

Mein Tipp also: schreib sie auf jeden Fall an und achte darauf, dass die Konversation aufrecht erhalten bleibt! :)

Kommentar von annitobanana ,

Danke für den Stern. :)

Antwort
von Snowfire01, 96

Ich würde sie anschreiben.und wenn sie sich nach 3mal anschreiben im Abstand von ca. 1 Woche nicht meldet ruf sie doch mal an. Ich wünsche euch viel Glück!

Antwort
von uknown, 85

Schreib ihr. Es bringt dir ja nichts ihr nicht zu schreiben , dann quälst du dich nur noch Tag ein tag aus. Schrieb ihr , dann hast du gewissheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community