Frage von Lapido, 121

Sex und Sport bei Erkältung?

Wieso soll man während einer Grippe oder Erkältung aus Sport verzichten, da es schlecht fürs Herz usw. ist, aber Sex dagegen ist gut??? Muss doch theoretisch dann auch schlecht fürs Herz usw. sein, oder?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Gesundheit, Medizin, Sex, 49
  • Jede stärkere körperliche Anstrengung sollte bei starker Erkältung vermieden werden. Ruhe und Schonen ist wichtig für die Regeneration.
  • Für Sex gilt genau das gleiche -- du hast recht. Körperlich anstrengender Sex sollte ganz genau so vermieden werden.
  • Sex muss aber nicht unbedingt körperlich anstrengend sein, sondern kann auch vergleichsweise ruhig vollzogen werden -- zumindest für einen von beiden ist das doch immer leicht möglich. Dann kann Sex auch mit einer Erkältung in Ordnung sein.
Kommentar von Lapido ,

Vielen Dank für die Antwort. Aber auch beim ruhigen Sex, steigt doch der Puls. Geht es also gar nicht darum? Dachte das die Pulserhöhung nicht gut in Kombination mit einer Erkältung ist.

Kommentar von Kajjo ,

Es geht um körperliche Anstrengung. Kurzfristige, moderate Pulserhöhungen sind nicht schlimm.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & gesund, 43

Hallo! Ohne Fieber geht beides sollte aber nicht so heftig sein wie gewohnt.

Alles Gute.

Kommentar von Lapido ,

Das hat komischer Weise auch mein Dok gesagt, aber im gesamten Internet finde ich nur die Aussagen, dass Sport bei einer Erkältung, sei es nur Husten, nicht gut ist! Und eine Sportwissenschaftlerin bei uns auf der Schule sagt, dass, wenn gelber Schleim teil der Erkältung ist, auf keinen Fall sport getrieben werden sollte, da es den Herzklappen schaden kann. Warum habe ich leider vergessen 

Kommentar von kami1a ,

Mediziner - habe viele in meinem sportlichen Umfeld - sind fuer ihre Aussagen verantwortlich. bedeutet sie muesen imer von einem extrem schwachen Patienten ausgehen. Und sicher gibt es imer Restrisiken.

Antwort
von Adrian593, 20

Naja das Problem dabei ist, dass es bei jeglicher Art von Anstrengung, egal ob durch Sport oder Sex, die Viren sich in deinem Herzen absetzen können und dort dann eine Myokarditis (Herzmuskelentzündung) hervorrufen. Eine solche nennt man auch den stillen Tod, da sie oft erst dann bemerkt wird, wenn der Patient reanimationspflichtig auf dem Boden liegt! Daher unbedingt immer auskurieren, auch kann eine Myokarditis chronisch werden, dann muss dir ein Defibrillator eingesetzt werden. Nicht  nur das Herz kann davon Schäden tragen, auch Gehirn, Lunge und viele weitere lebenswichtige Organe können betroffen sein. Wenn dir etwas an deiner Gesundheit liegt, dann warte mindestens 10 Tage nach Erst- Symptomen und kurier dich aus! In diesem Fall wäre Sport theoretisch Mord! Beste Grüsse und gute Besserung, Adrian13J:)

Antwort
von bikerin99, 73

Sex bei Erkältungen ist besonders geeignet, den Partner anzustecken. Lieber zu zweit krank, als alleine.

Kommentar von Herpor ,

Ja. und ich stelle es mir als besonders erotisierend vor, wenn meine Holde mit tropfender Nase auf mir hockt und keine Luft mehr kriegt und lauter Bläschen und eine grüne Rotzglocke vor der Nase hat.

Cool!

Kommentar von fewog ,

Herpor :D

Antwort
von user8787, 42

Naja, keine Ahnung wie ehrgeizig euer Sex ist und wie tolerant der / die Partner / in (Ansteckung). 

Antwort
von Hallemachallema, 10

Dann steckst du deine Frau an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community