Frage von luisabrbmx, 94

Septum stechen lassen- betäubung möglich?

Ich möchte gerne ein Septum haben und habe mich auch schon sehr gründlich darüber informiert, zweifle jetzt aber doch daran ob ich es machen soll, weil ich sehr starke angst vor den Schmerzen habe. Wird die Nase betäubt, bevor das Septum gestochen wird? Wenn nicht, wie stark ist der Schmerz oder ist es irgendwie Möglich die Nase zu betäuben? Freue mich über jede ernst gemeinte Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kirschkerze, 79

Gibt bei manchen Piercer so ein "Eisspray" zur Betäubung, aber das macht ehrlich gesagt quasi null aus. Weitere Betäubungen sind nicht möglich

Die "Schmerzen" hat bis jetzt jeder überlebt, ist ein bisschen schlimmer als Ohrlöcher machen lassen. 

Antwort
von Gingeroni, 54

MIr hat es garnicht weh getan. Auch nicht nach dem stechen und auch nicht wenn ich mir die Nase geptzt hab oder so.   Mach dir nur nicht solche Angst   es ist nicht schlimm und ist vorbei bevor du merkst das angefangen wurde

Antwort
von IdeenloserName, 68

Hey. Betäuben geht nicht. Außer eisspray aber das bringt absolut nichts..
Der Stich dauert ca 2-3 Sekunden. Und ja das tut weh. Aber das lohnt sich. Habe meinen 2 x stechen lassen, weil es beim ersten mal etwa schief war.

Es ist gut auszuhalten :) nur Mut.

Kommentar von Schnobbel ,

Ich hatte eine Creme zur Betäubung und danach noch so ne Flüssigkeit, sogar meine Oberlippe wurde dadurch mit betäubt.
Hatte dadurch keinerlei Schmerzen oder Probleme...

Antwort
von Schocileo, 57

Du willst wirklich einen Pieks kriegen um einen Pieks nicht zu spüren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten