Frage von Reaper666, 57

Septum Piercing blutet nach 5 Wochen?

Hallo, ich habe mir vor 5 Wochen ein Septum stechen lassen. Bis vor 3 Tagen war auch alles gut, aber seitdem blutet die linke Seite beim reinigen manchmal. Es blutet wirklich nur minimal, wenn ich es dann in Ruhe lasse läuft es auch nicht aus der Nase heraus sondern es bildet sich nur Kruste. Weiß jemand, was das für einen Grund hat? Bin ziemlich irritiert, weil noch keins meiner Piercings nach ein paar Wochen plötzlich geblutet hat...

Antwort
von liebestirbtnie, 33

Liegt vielleicht daran dass du es nach 5 Wochen immer noch desinfizierst...

Kommentar von Reaper666 ,

Naja, mir wurde gesagt ich soll 6 Wochen lang desinfizieren und kann nach 8 Wochen den Schmuck wechseln...

Antwort
von MrShield, 35

Geh zu deinem Piercer und frag den ob sich da eventuell was entzünden kann oder so. Der wird wissen was los ist.

Antwort
von Schocileo, 17

Das Piercing ist noch nicht verheilt, gib ihm noch etwas Zeit :)

Kommentar von Reaper666 ,

Danke für die Antwort, aber das Problem ist gelöst. Es war gar nicht das Septum schuld, mein Blutdruck war viel zu hoch. :)

Kommentar von Schocileo ,

Oha, dann hoffe ich mal dass es was einmaliges war o:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten