Frage von alinahase, 84

Seit 3 Tagen überfällig Angst einen Test zu machen?

Hallo Bin 20 Jahre alt beende gerade meine 1. Ausbildung und ab Sommer fange ich an eine Ausbildung zur Erzieherin zu machen. Dadurch das ich die Pille nicht vertragen habe habe ich sie abgesetzt gehabt einen Monat und sollte nach meiner nächsten Periode die neue anfangen. Nur jetzt sind sie schon 3 Tage überfällig. Es kommt hin das ich um meinen Eisprung her Geschlechtsverkehr hatte. In meinem Unterleib ist seit 3 Tagen auch eine ziehen so wie wenn es gleich los geht mir der Periode und es ist auch schleimig und feucht in meiner Hose. Aber es kommt nichts.. Es könnte auch Stress sein habe die letzten 2 Wochen Prpfungen geschrieben und auch diese Woche noch vor mir. Habe so Angst einen Test zu machen..fange eine Ausbildung zur Erzieherin an und würde es denke ich auch sehr bereuen wenn ich abtreiben wenn ich jeden Tag von Kindern umzingelt bin..

Was soll ich nur tun?

Antwort
von Allyluna, 34

Du kannst doch gar nicht wissen, wann Du Deinen Eisprung hattest oder wann Du überfällig bist, wenn Du gerade erst Deine Pille abgesetzt hast!

Und wieso überhaupt diese Unterbrechung? Die dient nur zur Verwirrung und schmeißt den Hormonhaushalt nochmal mehr unnötig durcheinander. Pillenwechsel funktioniert normalerweise direkt im Anschluss an die "alte" Pille - ohne Pause. Und man beginnt sicher nicht NACH der Periode mit einer neuen Pille...

Aber nun gut, es ist passiert - Du hattest ungeschützten GV (davon gehe ich aus, oder?) und kannst jetzt nur noch abwarten, ob Tante Rosa irgendwann auftaucht (das kann dauern - aufgrund des Absetzens der Pille) oder Du ringst Dich eben doch zu einem Test durch. 19 Tage nach dem GV gibt er ein verwertbares Ergebnis.

Alles Gute!

Kommentar von alinahase ,

Habe mich ja noch nicht umgestellt sollte wenn meine Periode kommt die neue anfangen..zwischen der alten Pille und der neuen sollte ich laut Arzt 2 Monate gar nichts nehmen was ich auch gemacht habe..

Kommentar von Allyluna ,

...und das soll jetzt was genau aussagen?

Antwort
von Minabella, 23

Du brauchst keine Angst haben einen Test zu machen. Sicher ist sicher :)

Antwort
von Gingerale3, 35

mach den test. und wenn er positiv ist, geh zum arzt.  solltest du schwanger sein, musst du dich eh damit auseinandersetzen; je früher desto besser. wenn nicht, kannst du erleichtert aufatmen.

Antwort
von oki11, 15

Ist die Frage ernst gemeint?

Wenn Du keinen Test machen möchtest, dann warte einfach 9 Monate und wenn was rauskommt, dann warst Du schwanger.

Bitte entschuldige.

Wer Sex hat, sollte auch reif genug für die Konsequenzen sein.

Antwort
von Kasumix, 26

Anders verhüten, wenn man keine Kinder zu dem Zeitpunkt will.

Könnt ihr alle nicht mitdenken???

Antwort
von Idalaura, 40

es sind Anzeichen für deine Periode da, bei einer Umstellung der Pille kann sich die Periode auch mal verzögern, also keine Panik

einen Test zur Sicherheit würde ich dir aber raten, du bist viel unsicherer, wenn du im Unklaren bist

Kommentar von alinahase ,

Habe mich ja noch nicht umgestellt sollte wenn meine Periode kommt die neue anfangen..zwischen der alten Pille und der neuen sollte ich laut Arzt 2 Monate gar nichts nehmen was ich auch gemacht habe..

Kommentar von Idalaura ,

ok, vielleicht falsch ausgedrückt,

wenn man die Pille absetzt ist das eine Umstellung für den Körper und dann kann es auch zu Verzögerungen kommen oder gar zu keiner Periode oder zu Zwischenblutungen

Kommentar von alinahase ,

Ja aber die letzten zwei Monate wo ich halt keine Pille genommen haben kamen sie dann auch prübktluch..ich denke ich werde mir einen günstigen Test holen & machen..

Kommentar von Idalaura ,

manche Wirkstoffe der Pille wirken noch nach, deshalb auch immer eine Pause bei einem Wechsel, jeder Mensch verarbeit bestimmte Mittel anders

Ein Test ist der sicherste Weg um Licht ins Dunkel zu bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten