Frage von alibahar, 25

seien oder sein?Entschuldigung, daß so etwas sein mußte!

Heißt es :

Entschuldigung, dass sowas seien musste.

oder

Entschuldigung, dass sowas sein musste.

Expertenantwort
von Koschutnig, Community-Experte für deutsch, 21

Der Infinitiv dieses Hilfsverbs ist "sein" (sein, haben, werden), ähnlich auch "tun".

"seien" ist der  Konjunktiv 1  zu "sind": 

z.B. Sie sind es sicher gewesen. Sie sagen aber, sie seien im Kino gewesen.

Antwort
von Dreams97, 9

Hallo!

Natürlich "sein".

Grüße, Dreams97

Antwort
von Luchriven, 10

"Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage!" ;-)
Und die Antwort ist natürlich "Sein"!!

Antwort
von melamauss44, 22

Definitif Sein

Kommentar von alibahar ,

warum sein?

Kommentar von Koschutnig ,

Das unregelmäßige Hilfsverb (ich bin, du bist...) lautet im Infinitv "sein" (so wie "tun")

Kommentar von paulklaus ,

An die m-mausss44: "definitiV" !!!

pk

Antwort
von Blitzmerker70, 2

Natürlich sein. Es gibt aber auch nützliche Bücher wie den DUDEN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten