Schwarzes am Zahn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

vor allem ist die fissurenversiegelung auch undicht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaGo19
08.05.2016, 22:52

das habe ich gar nicht gesehen. ist das dann ein fehler vom arzt?

0
Kommentar von MaGo19
08.05.2016, 23:11

da wird gebohrt sicher? ohje. braucht man eine spritze? eigentlich nicht oder ist ja noch nicht tief drin bestimmt

0
Kommentar von MaGo19
08.05.2016, 23:18

also müsste ohnw Betäubung gehen oder?

0
Kommentar von MaGo19
09.05.2016, 07:49

Wenn ich es nicht vergesse dann gerne, du kannst ja wenn du willst in so ca. 11 Tagen mal hier antworten dann habe ich den Termin und weiß mehr. bist du Zahnarzt?

0

Du kannst ruhig zum Zahnarzt gehen...der wird dir zu 100% sagen können, ob es Karies ist. Lieber früh hingehen als zu riskieren, dass er groß wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaGo19
08.05.2016, 22:51

hab termin in 12 tagen

0

Sieht nach Karies aus, könnte aber auch Zahnstein sein. Geh so früh wie möglich zum Zahnarzt und lass das abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaGo19
08.05.2016, 15:54

termin ist in 12 tagen reicht das?

0
Kommentar von larrymann
08.05.2016, 16:01

Das musst du selbst wissen ob das reicht. Besser wäre in 11 und schlechter in 13 Tagen. Viel Glück das es kein Karies ist.

0
Kommentar von MaGo19
12.05.2016, 23:10

waren bzw sollen ablagerungen sein

0

Ein Fleck am Zahn/Zähnen bringt man weg mit:

Natron Bicarbonat
Ist im Supermarkt erhältlich beim Backpulver (das auch verwendet werden kann, da es Natron enthält).

Elektrische Zahnbürste, gerne mit rundem Kopf und weichen Borsten benetzen mit Mundwasser, in das Pulver tauchen und die Stelle/n polieren. Nicht zu doll den (ev. freiliegenden) Zahnhals polieren, da der im Gegensatz zum Zahnschmelz sehr weich und Natronpulver leicht abrasiv ist.
Eine Schallzahnbürste geht auch, aber bitte die Borsten bei beiden Zahnbürsten (el. und Schall) nicht drücken, nur leicht an den Zahn anlegen und nur wenig bewegen, die Maschine poliert ja. Nach mehrmaligem Polieren (nicht Zähneputzen) stellt sich nach einigen Tagen der Erfolg ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaGo19
08.05.2016, 22:51

also Backpulver oder das andere zeug. wenn es aber karies ist geht das nicht oder?

0
Kommentar von MaGo19
09.05.2016, 07:48

aso. ich hab ja bald einen termin. lieber mit zahnpasta das besser. hab mal gehört mit Batteriesaäure soll das richtig gehen ;) Ist nur ein Spaß :D

0

Also kleines Update:

War heute beim Zahnarzt. Es handelt sich nicht um Karies sondern um Ablagerungen bzw. Verfärbungen die man mit einer prof Zahnreinigung weg bekommt.
Also nichts schlimmes :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung