Frage von Urmelchen72, 163

Satz des Pythagoras. Wie löse ich diese Aufgabe?

-Eine Mauer ist genau so lang wie eine Leiter, welche im Abstand von 120cm zu der Mauer steht. Sie lehnt 20cm unter dem Mauernende an. Wie groß ist die Leiter.

Schreibe morgen einen Test, und bekomme einfach diese Aufgabe nicht hin.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MacWallace, 44

Hallo, 

weil ich leider nicht weiß, wie man "hoch2" hier einstellen kann, habe ich dir die Antwort auf Word geschrieben, da es so übersichtlicher ist.

Kommentar von Urmelchen72 ,

Vielen vielen Dank :) Arbeit morgen wird easy ^^

Kommentar von MacWallace ,

Ich muss natürlich verbessern, dass ich bei c^2=, b^2= und a^2= bei den Werten jeweils das ^2 vergessen habe!

Außerdem gern geschehen. Ich wünsche dir viel Glück!

Kommentar von Urmelchen72 ,

Achja für ein ² einfach Strg und Alt tasten gedrückt halten und dann die entsprechende Zahl

Kommentar von MacWallace ,

Das funktioniert bei mir leider nicht. crtl + alt + 2 ergibt bei mir “

Dennoch danke.

Kommentar von Urmelchen72 ,

Achso. Deshalb auch das Mac :'D

Und dankeschön, das werde ich hoffentlich nicht brauchen ^^

Kommentar von MacWallace ,

Bitteschön, aber was wirst du hoffentlich nicht brauchen?

Kommentar von MacWallace ,

Danke für den Stern!

Wie lief der Test eigentlich?

Antwort
von gretaundjulchen, 82

x^2=120^2*(x^2-20), denke ich mal :)

Kommentar von Urmelchen72 ,

hilft mir auch nicht viel weiter. Zumal es ja in diesem Fall x^2+y^2=x^2 heißt und nicht x^2-20 oder?

Kommentar von flaglich ,

Und wenn der Endpunkt der Leiter 1,20m unterhalb der Mauerkrone enden würde? Achte auf die Klammer!

Kommentar von Urmelchen72 ,

Tut er aber nicht. 

Kommentar von flaglich ,

Wieso tut er nicht auf die Klammer achten?

Antwort
von flaglich, 75

Diese Aufgabe kann so nicht gelöst werden, es ginge wenn die Leiter so lang ist wie Mauer hoch ist. Länge, Breite und Tiefe der Mauer sind irrelevant. Wichtig wäre noch zu wissen, ob die Mauer senkrecht steht oder ob der Maurer besoffen war.

Kommentar von Urmelchen72 ,

Eine Mauer ist genau so lang wie eine Leiter...

Und nein, die Mauer ist nicht betrunken

Kommentar von rumar ,

Gut beobachtet !  Du hast natürlich recht.

Antwort
von cookinggirl, 38

A^2+B^2 = C^2
A^2 = gesucht
B^2 =Abstand zwischen Mauer und Leiter (also die 20cm )
C^2= 120cm
Also muss man rechnen
Größe Leiter^2+ 20cm^2 = 120 cm^2    , das dann umstellen also -20cm^2 machen. Also steht da:
Größe Leiter^2= 120cm^2 - 20cm^2 ja und das halt auflösen.
Also so würde ich es machen ich weiß nicht ob es stimmt. Und kann auch keine Garantie geben. Ich hoffte es hilft dir
Lg Cookinggirl

Kommentar von Urmelchen72 ,

B^2= die freie Fläche. Also von dem höchsten Punkt der Mauer 20cm nach unten gehen, und da liegt die Leiterspitze an. Ist schwer in Worte zu fassen

Kommentar von flaglich ,

Grobe Durchsicht, aber ich glaube das stimmt nicht. Das Umstellen hast du ja fertig. Deine Leiter ist dann so ca wurzel aus 1040 cm lang. Das ist ja nichtmal eine kleine Haushaltsleiter.

Antwort
von yazanfragt, 76

A^2 + B^2 = C^2 das ist die Formel
Die Katheten sind die kurzen Seiten und die längste ist die Hypertenose ist am einfachsten zu rechnen mach am besten eine Skizze

Kommentar von Urmelchen72 ,

Nur leider habe ich nur einen Kathetenwert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community