Kann man gleich einen Ring als Nasenpiercing rein machen oder muss man die erste Zeit einen medizinischen Stecker tragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du das Nasenpiercing beim Piercer stechen lässt, kannst du mit ihm diskutieren, ob ein Ring von Anfang an möglich ist. In der Lippe behindert die gebogene Form die Heilung, in der Nase weiss ich es nicht.

Wenn ihr euch entschieden habt, ob Stecker oder Ring, sollte der Erstschmuck allerdings drinbleiben, bis er komplett verheilt ist. Austauschen solltest du den Schmuck erst nach 4-6 Wochen, am besten nach dem Kontrolltermin beim Piercer (die anständigen machen sowas).

Wenn du zum Juwelier gehst, um dir das Schießen zu lassen (würde ich nicht empfehlen), gilt das Gleiche. Drinlassen, bis es verheilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskingQueen13
01.11.2015, 19:53

wieso würdest du schießen nicht empfehlen ? :)

0

Normalerweise solltest du so viel ich weiß mindestens 1-2 Wochen einen Medizinstecker tragen. Ich bin aber ehrlich direkt nach dem Stechen hab ich es desinfiziert und einen Ring rein getan. Hab ihn jetzt immer noch drin und das ist 6 Jahre her :) ist aber auf keinen Fall zu empfehlen, weil es schmerzhaft wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sowas wie medizinische Stecker nur beim Friseur und Juwelier. Im richtigen Piercingstudio bekommst du einen normalsten Stecker, welchen du desinfizierst (das Mittel bekommst du da auch und das kann variieren) und nach 4-6 Wochen könnte man das dann wechseln. Bei vielen heilt es nämlich auch nicht richtig, wenn sie von Anfang an einen Ring reinnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung