Reichen 1.200 kcal am Tag?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey :)

So wirklich kann das niemand sagen oder beurteilen, denn nur du kennst deinen Körper. Auch mit den Angaben Größe und Gewicht kann man nicht viel anfangen, denn es ist auch wichtig, wie sich das Gewicht zusammensetzt und wie körperlich aktiv du täglich oder wöchentlich bist.

Ich habe in etwa die gleichen Werte wie du und hier zeigt sich, wie unterschiedlich man trotzdem sein kann. Ich bin 1.64m groß und wiege 57-58Kg.

1200kcal scheint mir eine Menge, mit der ich verhungern müsste. So wenig esse ich, wenn ich sehr krank bin und nur im Bett liege. Ansonsten liegt meine tägliche Kalorienmenge bei etwa 2000 - 2500kcal, je nach Lust und Laune.

Allerdings mache ich schon mein Leben lang sehr viel Sport, etwa 12 Stunden pro Woche, und habe auch entsprechend auch einen großen Muskelanteil aufgebaut. Diese Muskeln wollen natürlich versorgt werden.

Wenn du allerdings mit 1200kcal satt wirst, würde ich davon ausgehen, dass du einen eher geringen Muskelanteil hast und dafür einen höheren Körperfettanteil. Wahrscheinlich bewegst du dich auch eher wenig bzw. nicht überdurchschnittlich viel.

1200kcal könnten also durchaus für dich angemessen sein, dennoch ist die Zahl schon sehr gering und du solltest darauf achten, dass es nicht weniger wird. Dein Körper hat ja auch einen Grundbedarf, um seine wichtigen Funktionen am Laufen zu halten.

Sport und Bewegung sind fürs Abnehmen übrigens wirklich sehr hilfreich. Wenn du dich motivieren kannst, solltest du zumindest alle paar Tage mal etwas Bewegung einbauen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IceTeequeen
18.06.2016, 10:51

ok danke :)

0

Kommt auf deinen Kalorienverbrauch an. Den kannst du näherungsweise mit einem der vielen Rechner im Netz bestimmen, da werden auch Faktoren wie Aktivität berücksichtigt.

Der Wert, der die da dann ausgespuckt wird, isst du dann testweise 2 Wochen, davor wiegst du dich. Nach den 2 Wochen wiegst du dich erneut. Hat sich dein gewicht nicht verändert, hast du exakt deine Erhaltungskalorien herausgefunden. Hast du abgenommen, haste dein Ziel erreicht und machst einfach so weiter. Hast du sogar zugenommen, reduzierst du einfach deine tägliche Kalorienzufuhr.

Thats it.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IceTeequeen
18.06.2016, 10:46

Danke :)

0

Jeder Mensch hat einen anderen Bedarf/Verbrauch was Kalorien betrifft.

Im Netz gibt es diverse Rechentools, mittels derer du deinen etwaigen Kalorienverbrauch ermitteln kannst. Weißt du was du in etwa verbrauchst, kann du auch abschätzen, wie viele Kalorien du max. zu dir nehmen darfst, wenn du abnehmen willst.

Das du gemäß deiner Größe quasi Idealgewicht hast, weißt du sicher selbst. Das du, wenn du abnimmst, also nicht mehr sonderlich viel abnehmen solltest, wenn du gesund bleiben möchtest, ist dir hoffentlich klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Mädchen bist ... Dann ist das heimlich wenig ... Wenn du ein junge bist ist das viel zu wenig mein Neffe bsp 60 kg verdrückt am Tag locker 1800 kcal wenns reicht und hat eine normale Figur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nein, du brauchst mindestens 1500kcal!
2. Du wiegst nicht zu viel! Idealgewicht 53 Kilo!
3. Nur abnehmen mit Arzt! Wenn du was falsch machst, sag deiner Gesundheit ade!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo! das ist zu wenig. beginne erstmal mit 1500kcal. niedriger als 1350kcal würde ich keinesfalls gehen, damit setzt du deinen körper unter stress und er fährt mit der zeit in den hunger- und ruhemodus. dann wird nicht nur das abnehmen schwerer, sondern du legst auch wieder leicht zu. 

jeder kann locker 1500kcal am Tag essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so generell nicht beantworten, wenn du den ganzen Tag in der Sonne liegst, wird das locker reichen. Bei intensiver beanspruchung deiner Muskeln durch kräftige körperliche Arbeit usw. solltest du da einwenig aufstocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jaa ich mache es auch und hab in 2 wochen 4 kilo runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
18.06.2016, 11:54

Das ist aber kein Fett! Maximal 2 Kilo davon sind Fett! der rest ist Muskelmasse und Wasser! Mindestens 1500kcal! Sonst geht dein Körper in den Sparmodus und du nimmst nix mehr ab!

0
Kommentar von max230
18.06.2016, 14:43

genau

0