Frage von MaxMustermann03, 167

Reagieren, wenn mich jemand schlagen will?

Was soll ich sagen? Er ist 2 Jahre älter. Ich möchte also nicht unbedingt zuschlagen.

Antwort
von SketchPad, 82

Ich würde ihm einfach aus dem Weg gehen. Wenn es ein "Verwandter"/ Freund ist, der sich oft in deiner Nähe befindet, solltest du deine Eltern darüber informieren, wenn er es wirklich ernst meint.

Antwort
von TheAllisons, 79

gehe im am besten aus dem Weg. Das ist das beste. Ignoriere seine Anwesenheit, lass dich auf keinen Fall provozieren.

Antwort
von kaffeeontour2, 61

naja, es gibt die fraktion die auch noch die andere wange hinhält und es gibt die welchen, die das nicht tun..schlägt man dich, dann schlag zurück..

und zwar dorthin wo es drückt im gesicht. genau auf die nase. 'ne volle gerade, ansatzlos..dann ist das egal ob der 2 jahre älter ist. die schmerzen die er dann verspüren wird, die sind völlig altersunabhängig..

Kommentar von Schwoaze ,

Ja genau. Und dann genau so geradestehen bei der Polizei.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

warum? wenn man zurück schlägt....es ist legitim sich zu verteidigen/zur wehr zu setzen....

Antwort
von dergruenebaum, 19

Nochmal als gute Lösung zusammengefasst: abhauen- Du kannst nicht immer abhauen. Wenn er Dich schlägt, schlag zurück. Im schlimmsten Fall kassierst Du aber stehst nicht wie ein Feigling da. 

Antwort
von Schwoaze, 39

"Richtige"  Männer raten natürlich zu Gewalt!

Geh ihm einfach aus dem Weg. Die Frage ist doch: Warum will er sich schlagen? Hast Du etwas angestellt?

Kommentar von MaxMustermann03 ,

Ich habe mal vor drei Monaten seinem Bruder (der 12 ist) ins Gesicht geschlagen.

PS: Ich bin 13..

Kommentar von Schwoaze ,

Ach sooo!  Er will also seinen kleinen Bruder rächen.  Wie immer gibt es mehrere Möglichkeiten.

Du kannst die Sache durchstehen - mit ungewissem Ausgang. Wahrscheinlich hast Du das Überraschungsmoment auf Deiner Seite, aber ansonsten...

Wennst wirklich ein harter Bursche bist, kannst Dich auch entschuldigen.

Die Entscheidung liegt natürlich bei Dir. Alles Gute.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

entschuldigen beim kleinen bruder wäre die lösung, wenn das angenommen      würde..

aber eben....wenn...

Kommentar von kaffeeontour2 ,

die vernunft rät sich zu wehren. denn wird das nicht getan, ist "ein opfer" geboren, der dann regelmäßig wieder- und absolut grundlos was drauf bekommt..

wer sich wehrt, wird nie ein "opfer" werden..

Kommentar von Schwoaze ,

Lies einmal den weiteren Verlauf der Geschichte. Manchmal muss man ein bissl nachbohren, um die Tatsachen herauszubekommen.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

hab's gelesen....aber der "große bruder" sucht wohl die körperliche konfrontation..

Kommentar von MaxMustermann03 ,

Ich habe mich schon längst bei seinem kleinen Bruder entschuldigt..
ich verstehe mich mittlerweile sogar sehr gut mit ihm.

Kommentar von Schwoaze ,

Super! Dann kann aber der doch ein gutes Wort für Dich einlegen und alles ist gut.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

...ich bezweifle, dass das so einfach ist/wird..

Kommentar von Schwoaze ,

Wie heißt's so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

tja....soll man ihm nun raten zu hoffen und eventuell zu beten?!..

Kommentar von Schwoaze ,

Aber nein, ein richtiger Mann lernt beizeiten zuzuschlagen. Das willst Du doch unbedingt hören.

Und jetzt wünsch ich Dir noch einen schönen Sonntag. Und tschüss.

Kommentar von kaffeeontour2 ,

haste komplexe oder so?..

"richtiger mann"...was für ein "deppengelaber". um das geht's doch gar nicht..

es geht darum, dass man sich nicht schlagen lässt. denn tut man das ohne sich zu wehren, dann ist es programm immer wieder geschlagen zu werden. und das eventuell nicht nur von dem typen der damit begonnen hat..

aber sicher, es gibt auch geistesgrößen die lassen sich lieber schlagen als sich zu wehren. das ist dann wohl "der richtige mann"..

aaalter schwede..

den schönen sonntag auch dir und tschüss sowieso..

Antwort
von Shany, 60

Ignoriere ihn

Kommentar von kaffeeontour2 ,

wenn "der andere" ihn nicht ignoriert, dann bringt das absolut nichts..

Antwort
von GromHellScream, 54

Hallo MaxMustermann03,

du kannst ihm aus dem Weg gehen, es jemanden sagen, oder du stellst dich auf ein Kampf ein. Dafür braucht man niemanden im Internet fragen, was man tun soll.

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort
von Wuestenamazone, 57

Weggehen

Kommentar von kaffeeontour2 ,

man kann nicht immer davonlaufen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten