Frage von DVLMBest, 111

Woher kommt dieses Pumpen unter der Brust?

Hallo ich hab ein nerviges pumpen unter meiner Brust.Also von der linken Brustwarze ungefähr 15cm schräg rechts runter weiß leider nicht welches Organ das ist. Es ist immer so 3-5 mal schnell hintereinander und setzt dann für ein paar sekunden aus bevor es wieder losgeht. Es beängstigt mich jetzt nicht nur ist es extrem nervig. Habe mal gehört es gibt zusätzliche Herzschläge...könnte es das sein?

Hab es seid ca. einer Stunde und es ist spürbar wenn man die Finger draufhält

Antwort
von michi57319, 63

Wenn es tatsächlich das Herz ist, dann hast du es mit den sogenannten Extrasystolen zu tun.

Die sind meist harmlos und treten vor allem bei Jugendlichen auf. Im Erwachsenenalter sind sie meist stressbedingt, was bei Jugendlichen ja auch nicht auszuschließen ist.

Einfach mal beim Hausarzt einen Termin holen, der dich möglicherweise zum Kardiologen weiterschickt.

Ich hab die schon mit 13 Jahren gehabt, dann war lange Ruhe und seit 6 Jahren werde ich medikamentös drauf behandelt.

Sie sind nicht schlimm, aber sie nerven extrem.

Kommentar von DVLMBest ,

danke ich finde es halt nur auch mega nervig

hast du irgendein tipp wie die weggehen?

Kommentar von michi57319 ,

Jein. Du könntest mal für dich selbst überprüfen, ob du ausreichend Magnesium zu dir nimmst. Das Herz ist ein Muskel. Frag doch bitte mal deinen Hausarzt, ob dir das helfen könnte, regelmäßig Magnesium einzunehmen. Dazu überdenke, ob du das immer hast, oder nur in stressigen Situationen. Abgesehen davon könnte ich mich ja auch mal selbst an meine Ratschläge halten^^ Auch ich werd mal Magnesium einplanen und schauen, ob ich damit nicht von den Medis runterkommen kann. Ich hab auch häufig Muskeltics. Hast du die auch?

Antwort
von ilknau, 48

Hallo, DVLMBest.

Dort sitzt schon Kollege Darm während das Herz Höhe Brustbein leicht links davon ist.

Es kann die Bauchaorta sein, die ein nervöses Zittern deines Herzens (Extrasystolen - zus. Herzschläge) als Echo weiter gibt, denn sie ist die größte Ader im Menschen (bis 3cm Durchmesser).

Stell dich als Mensch mal in einen U- Bahnstollen und schrei kräftig auf - das Echo wird dich fast umhauen - so geht es mit Herz und Aorta, :-)

Meine Schwester hatte es auch und es verschwand nach der Pubertät, war auch nicht krankhaft.

Der Körper + Hirn ist in der P. in wahnsinnig umfangreichem Umbau und da können solche Upsalas schon mal passieren bis sich alles neu eingeregelt hat, lG.

Kommentar von DVLMBest ,

gut danke ich will mich dann jetzt auch schlafen legen hab letzte nacht sehr schlecht geschlafen

Gibts hausmittel dagegen?

Kommentar von ilknau ,

Echten Herzpatienten sagt man: Lager den Oberleib im ca. 30% Winkel beim Schlafen, aber du bist nicht krank - probier es trotzdem.

Erlaubt ist, was dir hilft.

Guts Nächtle also, :-)

Antwort
von Kristinominos, 49

Das habe ich auch ab und zu und ja, das ist das Herz. Mich beängstigt es aber ehrlich gesagt schon ^^ ich mag zwar das Gefühl...fühlt sich irgendwie cool an... aber ich denke, dass irgendwas mit meinem Herzen nicht stimmt.

Hab das mehrmals die Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community