Probleme im Mund und Halsschmerzen, Zahnschmerzen , hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke mal das sind Entzündungen.  Das kommt schon mal vor. Termin beim Zahnarzt hast du ja schon. Beim Zähneputzen die Stellen nicht auslassen, auch wenn es weh tut.
Die Knubbel die du am Hals  spürst dürften vergrößerte Lymphknoten sein(   Zeichen für eine Entzündung)
Die Halsschmerzen sind evtl unabhängig davon. Also mal beim Zahnarzt nachfragen und noch beim Hausarzt vorbei schauen.    
Für die Nacht jetzt erst mal ne Schmerztablette damit du schlafen kannst.
Alles liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emmahelen
23.02.2016, 03:23

Danke ❤️

0

Gegen Aphten hilft Aftab aus der Apotheke - das sind so kleine Tabletten, die klebst du über Nacht auf die entzündeten Stellen. Nach einer Nacht tun sie nicht mehr weh und nach der zweiten Behandlung sind sie weg. Ich hab die immer schon auf Vorrat zuhause weil die so gut helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dabei kann ich dir leider nicht helfen, aber wenn das vorbei ist, solltest du aufhören zu rauchen. Es kann vielleicht alles vom rauchen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii :) 

Ich habe genauu die selben symptome wie du ._. 

Könntest du mir sagen was der ZA bei dir festgestellt hat bzw. gemacht hat? 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halsschmerzen: Warmes Bier mit Honig wirkt Wunder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung