Frage von Mariti, 54

Praktikum in der Palliativmedizin?

Hallo,

Ich bin jetzt in der 9. Klasse des Gymnasiums und kurz vor den Sommerferien sollen wir ein 2-3 Wöchiges Praktikum machen.

Ich interessiere mich für Medizin, denke aber, dass in den meisten Richtungen nicht viel mitzumachen ist. Dann bin ich auf Palliativmedizin gestoßen, bei der es darum geht, totkranken Patienten ihre letzte Zeit so angenehm und schmerzfrei wie möglich zu machen; auch mit Gesprächen.

Meine Frage war, ob in dieser medizinischen Richtung Praktikanten in meinem Alter und mit meiner Zeit angenommen werden.

Danke schonmal für eure Antworten :)

Antwort
von Pudelwohl3, 38

Vielleicht schaust Du mal, ob es in Deiner Gegend Hospize gibt und fragst dort an. Von Einrichtung zu Einrichtung gibt es sicher eine unterschiedliche Bereitschaft, solche Praktika zu ermöglichen.

Natürlich ist das ein "Hammer"-Ort, um medizinische Praxis kennenzulernen, das weißt Du sicher.

Gibt es bei Euch vielleicht ein Kinderhospiz? Das ist zwar wirklich "Oberhammer", könnte ich mir aber noch am besten vorstellen, wenn Du dazu bereit wärst.

Antwort
von phildoc, 22

Hallo,

Praktika sind in den meisten Krankenhäusern bereits als Schüler (meist ab 9.Klasse) möglich. Praktikanten dürfen meist mitlaufen, ggf. auch in den OP, mit auf Visite, Intensivstation, Notaufnahme, Station etc. Dies ist meist ziemlich spannend. Natürlich kommt es jedoch auch darauf an, welchen Chefarzt du erwischst, und wie du dich anstellst. 

Ich denke, dass eine chirurgische Abteilung für dich am interessantesten sein könnte. Dort "lungerst" du nämlich nicht nur im Untersuchungsraum oder auf der Station, sonder auch im OP, Intensivstation und der Notaufnahme rum.

Hospiz ist mental bestimmt nicht einfach. Ich habe dort eine Famulatur absolviert. Selbst als Medizinstudent im 9. Semester war dies nicht leicht mit anzusehen. Ich würde dir davon abraten, zumal du m.E.n. dort ein falsches Bild vom Arztberuf per se bekommen könntest. Wie du gesagt hast, geht es darum dem Patienten seine letzte Zeit so leicht wie möglich zu machen (Schmerzmittel, etc...). Das Ziel der meisten Ärzte ist es jedoch, Diagnosen zu stellen, zu therapieren und wenn möglich zu heilen.

Bei weiteren Fragen, kannst du dich gerne melden.

Liebe Grüße

phildoc

Antwort
von Glueckstreffer1, 24

kommt auf dein Alter an...Praktika im Krankenhaus sind meistens ab 16 möglich aber als Schüler normalerweise auch nur in der Pflege.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community