Praktikum - kurz vorm Rausschmiss. Alles versaut! Wie damit jetzt umgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, da bist du selber Schuld. Du kannst nicht einfach nicht erscheinen, nur weil du einen Termin hast. Dann musst du das Bewerbungsgespräch so legen, dass du noch abklären kannst, ob es in Ordnung ist, früher zu gehen. 

Zu spät kommen geht sowieso nicht. Du musst genug Puffer für verspätete/verpasste Busse etc einplanen. Ich fahre zB jeden Tag eine Stunde vor Schichtbeginn los, obwohl ich nur 20 min fahre, denn ich musste einmal wegen einem Unfall einen enormen Umweg fahren. Und ich habe 3 Wecker. Ich habe in meinem Leben bisher nur zwei Mal verschlafen, ein Mal bin ich tatsächlich zu spät gekommen, das andere Mal hab ich es auf Grund von meinem Puffer noch rechtzeitig geschafft. In der Ausbildung, auch wenn das vllt arrogant rüberkommt, glänze ich mit Pünktlichkeit.

Du musst deine Termine anders planen. Die haben nach der Schule/ der Arbeit stattzufinden oder du musst es vorher mit deinem Lehrer/dem Chef abklären, ob es in Ordnung geht.

Mach das Praktikum jetzt so gut wie möglich zu Ende und entschuldige dich noch mals beim Chef und den ZMF dafür, dass du gar nicht bzw zu spät gekommen bist, dass du daraus gelernt hast und deine Termine in Zukunft anders koordinierst.

Und du darfst nicht einfach nur “bescheid geben, dass du früher gehst“. Du musst fragen, ob es in Ordnung ist, wenn du früher gehst, und dann gehst du natürlich auch nur früher, wenn es dir erlaubt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schuesselchen
20.06.2016, 21:02

Ein Bewerbungsgespräch für eine Lehre hat immer Vorrang vor der Schule und dem Praktikum. Denn man sollte dem vakantem Chef entgegenkommen und außerdem ergibt sich das aus der Wertigkeit der verschiedenen Arbeitsmärkte. Da sagt man freundlich Bescheid, dass man später kommt oder früher geht. Man sollte aber wegen einem Bewerbungsgespräch nicht den ganzen Tag fehlen. Und man tut gut daran, wenn es sich machen läßt, einen Beweis für die dortige Anwesenheit zu erbringen( Stempel, Unterschrift des Gesprächspartners, Telefonnummer des Gesprächspartners- für einen Rückruf oder dort ausliegendes Werbematerial). Gruß, 🐱

0

Ich weiß nicht wie du das gemacht hast, aber es geht gar nicht wenn man einfach unangekündigt einen Praktikumstag wegbleibt auch wenn es für ein Bewerbungsgespräch ist, soetwas muss du vorher anmelden. Falls das bei dir der fall war, kann ich auf jedenfall nachvollziehen das die sauer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst ein Praktikum, man ist also freiwillig bereit dir das zu ermöglichen: 

1. kommst 30 min zu spät

2. hast private Termine während der Arbeitszeit und verkündest das kurz vor deinem weggehen

3. du fehlst einfach so einen Tag, ich gehe davon aus du hast das nicht vorher abgeklärt

( Deine sonstigen Tätigkeiten kann und werde ich natürlich nicht beurteilen )

Eine Praxis ist terminlich straff durchstrukturiert und die Mitarbeiter entsprechend eingeteilt. Kommt es hier zu Verschiebungen kann das den kompletten Terminplan verwerfen. 

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind 2 simple Aufgaben die du beide NICHT erfüllt hast. Du bist verpflichtet dich an die Arbeitszeiten zu halten, alle im Team sind das. Du bist nicht das erst mal in einer ZA Praxis, also kennst du die Regeln. Man muss sich aufeinander verlassen können.....

Und nun erwartest du Verständnis vom Team ? 

Du hast mehrere Praktika hinter dir also gehe ich davon aus das du älter als 14 / 15 bist. In deinem Alter darf man durchaus mehr erwarten. 

Suche dir was anderes....auch im Interesse der Praxis. 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deinem Verhalten hättest du bei jedem AG deine Sympatien verspielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede zuerst mit Deinem Lehrer und versuche mit ihm zu ergründen, was mit Dir und den Mitarbeitern dort los ist und zieht Konsequenzen daraus. Du mußt aber ehrlich sein.

Viel Glück, 🐱

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinem Chef oder such dir eine neue Stelle und sei da einfach Still und mach was man dir sagt

Augen zu und durch

In welchem Jahr bist du schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightlover70
20.06.2016, 20:51

Wie, welches Jahr ??
Praktikum - nicht Ausbildung !

0