Frage von abccd, 65

Plötzlich krankhaft eifersüchtig?

Hallo zusammen

Kennt ihr dass, das ihr auf einmal krankhaft eifersüchtig werdet? Ich bin seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen und war nie auch im geringsten eifersüchtig. Dies hat nun plötzlich schlagartig, ohne dass er mir einen grund dafür gibt, geändert.

Ich sehe in jeder single Frau eine Gefahr. Dass er nun ein Sportstudium beginnt, wo er wohl die tollsten Leute(und Frauen) kennenlernen wird, treibt mich in den Wahnsinn. Heute hat er einen Einführungstag ins Studium und ich habe zufällig auf Facebook gesehen, dass er eine Frau vom Studium nun schon in seinen Freunden hat. Seit ich dies gesehen habe, könnte ich nur noch heulen und kotz....

Ach man, wie kann das sein, dass ich drei Jahre nullll eifersüchtig war und nun total das Gegenteil?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von claubro, 29

Hey,

Du hast doch gestern schon einige gute Ratschläge bekommen, wie du mit der neuen Situation lernen könntest umzugehen.

Das Du eifersüchtig bist, obwoh du es nie warst, ist ja auch "normal". Du hast Verlustängste (nichts anderes ist Eifersucht), weil sich eure Situation ändern wird. 

Du musst also lernen, deine Angst zu akzeptieren, ohne ihr zu viel Raum zu geben.

Rede mit deinem Freund darüber ohne ihm Vorwürfe oder Druck zu machen, sprich einfach deine Ängste an. Lerne Entspannungstechniken wie Yoga oder autogenes Training. Such dir eine Beschäftigung, mach dein eigenes Leben wieder mehr zum Mittelpunkt - lerne auch ohne ihn glücklich sein zu können (nicht zu müssen).

Antwort
von Bambi201264, 29

Keine Ahnung und ich rate Dir, krieg Dich ganz schnell wieder ein. Du sagst ja selbst, es gibt keinen Grund.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

Das Studium wird irgendwann vorüber sein und Ihr werdet Euch zwischendurch ja wohl mal sehen.

Antwort
von REBBY, 27

Woher kommt Eifersucht ? Durch fehlendes Vertrauen in die Beziehung und den Partner und natürlich auch von der Angst seine bessere Hälfte zu verlieren, durch jemanden der schöner klüger und witziger einfach toller als man selber ist. 

Du musst dir selber klar machen, dass er sich schon für dich entschieden hat und dich will und auch noch in Zukunft dich wollen wird. ES hilft dir eher, wenn er es dir sagt, anstatt wir. 

LG REBBY

Antwort
von HelpfulMasked, 24

Da hilft eines: Reden!

So klären sich Missverständnisse schon bevor sie entstehen. Du weißt selbst das deine Eifersucht unbegründet ist.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von XxsasssaXx, 25

Also es war bei mir so ähnlich. Mein Freund und ich sind ein Jahr zusammen. Er fährt nächste Woche nach Wien und das eine Woche.. Dann hat er auch noch einen Nebenjob / eine Aushilfe bei rewe angefangen und da laufen bestimmt auch mal hübsche Weiber umher..
Nur das war am Anfang , jetzt mache ich mir keine Gedanken mehr , weil man sieht ja auch immer wieder Männer in Der Schule / in der Stadt , einfach überall.

Rede einfach mal mit ihm :)

Antwort
von daria78, 8

Wir können nicht wissen, woran's liegt, wir können nur spekulieren. Naheliegend wäre, dass eure Beziehung sich weiterentwickelt hat und er dir irgendwie das Gefühl gibt, ihm nicht mehr zu genügen oder ihr euch unwissentlich ein wenig voneinander entfernt habt.

Antwort
von nero160, 25

ist doch ganz klar :) 

Du vergleichst dein äußeres Erscheinungsbild mit dem der Sportlerinnen. Ebenso stellst du im Unterbewusstsein fest, dass dir dein Freund extrem wichtig ist und du ihn nicht wegen so einer Oberflächlichkeit verlieren willst.

Das ist aber ganz normal ^^ keine Sorge .

Am besten redet ihr darüber, denn eine gute Seelenverwandtschaft ist mehr wert als nur ein netter Flirt ;) 


Antwort
von topsecretx, 23

Ich kann es nachvollziehen, sind bestimmt die Verlustängste, weil man seinen Schatz natürlich nicht verlieren will.. ich wäre bei so etwas auch eifersüchtig. Rede doch mal mit ihm darüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community