Frage von antoniavs, 155

Pille Maxim und cefuroxim 500mg?

Hallo zusammen , ich habe ein kleines Problem. Und zwar musste ich aufgrund einer Grippe das Antibiotika cefuroxim nehmen zusammen mit der Pille Maxim. Da es zu Wechselwirkungen in seltenen Fällen kommen Kann, habe mein Partner und ich mit dem Kondom verhütet. Wie es der Zufall wollte, ist es gerissen. Es war jedoch 10-14 Tage VOR den "fruchtbaren Tagen". Dazu leide ich an einer cystischen Fibrose, die das Risiko schwanger zu werden um 20 Prozent verringert als bei normalen Menschen. Meine nächste Pillenfreie Woche habe ich noch normal Blutungen gehabt. Jedoch sollte ich vorgestern meine Tage bekommen und sie sind immernoxh nicht da. Ich weiß dass bei der Pille Maxim öfter mal die Regel schwächer ist oder gar nicht kommt. Weitere Anzeichen wie Übelkeit, Müdigkeit oder ein ziehen in der Brust habe ich nicht. Derzeit kann ich mir keinen Test holen weil ich mit Fieber im Bett liege. Was meint ihr ? Besteht ein großes Risiko schwanger zu sein?

Antwort
von LonelyBrain, 101

Wie es der Zufall wollte, ist es gerissen. Es war jedoch 10-14 Tage VOR
den "fruchtbaren Tagen". Dazu leide ich an einer cystischen Fibrose, die
das Risiko schwanger zu werden um 20 Prozent verringert als bei
normalen Menschen

Alles keine Gründe nicht schwanger zu werden. Fakt ist: du warst womöglich nicht geschützt und das Kondom ist gerissen.

Du kannst also nun theoretisch schwanger geworden sein.

Jedoch sollte ich vorgestern meine Tage bekommen und sie sind immernoxh nicht da

Du bekommst unter Pilleneinnahme KEINE Periode und auch keine Tage. Diese Blutung nennt sich Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung.

Diese künstlich erzeugte Blutung sagt nichts über eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft aus. Du kannst sie also trotz Schwangerschaft bekommen oder sie kann ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Ich weiß dass bei der Pille Maxim öfter mal die Regel schwächer ist oder gar nicht kommt

Nocheinmal: Keine Regel unter Pilleneinnahme.

Weitere Anzeichen wie Übelkeit, Müdigkeit oder ein ziehen in der Brust habe ich nicht

Braucht man auch nicht um schwanger zu sein. Das geht auch komplett ohne Anzeichen.

Besteht ein großes Risiko schwanger zu sein?

Ja natürlich! Denn: du warst nicht geschützt & das Kondom ist gerissen. Hier hättest du eine Pille danach gebraucht oder zumindest den Frauenarzt um Rat gefragt (das geht auch schnell am Telefon!)

Mein Rat: Rufe wenigstens jetzt den Frauenarzt an und frage um Rat und weiteres vorgehen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 72

Von welchen "fruchtbaren Tagen" redest du? Du weißt schon wie die Pille funktioniert, oder? In der Pause bekommst du auch keine Periode, sondern eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und auch mal früher, später oder gar nicht kommen kann. Wenn dein Antibiotikum die Wirkung der Pille nur in seltenen Fällen schwächt, dann ist das Risiko einer Schwangerschaft gering, aber nicht ausgeschlossen. Mach 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest

Antwort
von Juleee182, 85

Wenn du Fieber hast kann es auch daran liegen das du deine Regel nicht bekommen hast. Ich hatte neulich ein Magen Darm Virus und meine Regel blieb ganz aus. Meine Frauenärztin meinte, dass das am Stress den der Körper hat liegen kann.

Kommentar von LonelyBrain ,

Unter Pilleneinnahme bekommt man keine Regel.

Die Blutung ist künstlich erzeugt und nennt sich Abbruchblutung bzw Hormonentzugsblutung.

Die Regel wie du sie meinst wird durch den Eisprung erzeugt. Wenn man die Pille nimmt hat man diesen nicht - er wird unterdrückt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten