Frage von Seelenkonfetti, 51

Piercing fast zugewachsen! Und jetzt?

Ich hab mir vorletztes Jahr zu meinem 14. Geburtstag ein Bauchnabelpiercing stechen lassen dürfen. Allerdings hatte ich letzten Monat eine Operation und musste das Piercing daher rausnehmen. Hab schon vor einer Woche probiert es wieder rein zu tun und von oben geht es zwar rein, geht aber nicht komplett durch. Wenn ich versuche von es von unten rein zu tun, geht es gar nicht. Ich hab schon versucht es mit einem Ohrring vielleicht ein wenig zu dehnen aber das Piercing selbst bekomm ich immernoch nicht durch. Sollte ich deswegen vielleicht zum Piercer?

Antwort
von leoxx, 17

Der Stichkanal hat sich vermutlich nur zusammengezogen.

Nimm einen ganz dünnen Dehnstab und etwas Hautcreme und versuche mal vorsichtig ob du durchkommt, wenn das klappt den Stab mit dem Piercing zurückschieben, und es ist wieder drinnen.

Wenn du nicht durchkommst musst du zum Piercer nachstehen, wäre aber seltsam, und glaube nicht das es teilweise zugewachsen ist.

Antwort
von ShinyShadow, 40

Am besten keine Selbstversuche starten, sondern ab zum Piercer! (Vor allem nicht mit irgendwelchem nicht gereinigten Schmuck drin rum bohren)

Der wird das dann nach-stechen :)

Antwort
von Schocileo, 8

Wenn du wieder Schmuck tragen möchtest ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten