Frage von rayzzz111, 254

Piepen im Ohr bei totaler Stille?

Hallo,
Mir ist das gerade aufgefallen sobald alles still ist höre ich auf beiden Ohren ein leises piepen ... Das ist jedoch nur wenn alles still ist so.
Kennt das jemand von euch oder was könnte das sein?
LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PS3forEver, 137

Versuch mal das zu machen:

Kommentar von rayzzz111 ,

WAAAS DAS HAT GEHOLFEN LOL Sry bin grade begeister danke

Kommentar von rayzzz111 ,

Danke dir jedoch woher kommt das und ist das gefährlich?

Kommentar von PS3forEver ,

Kein Problem! Ich habe zwar kein Tinnitus, aber ich hab mal das Video gefunden und viele meinten das wirkt Wunder, also hab ich den Link immer parat :D Es freut mich, dass ich dir helfen konnte!

Kommentar von PS3forEver ,

Da kenne ich mich leider nicht aus, ein anderer User hat die Wikipedia Seite verlinkt, oder durchsuche mal die Seite hier nach einer Erklärung.

Kommentar von rayzzz111 ,

Okey danke dir ist bis jetzt nicht wieder gekommen :0 jedoch mache ich mir trotzdem sorgen.

Kommentar von Hooks ,

Sorgen brauchst Du Dir keine zu machen, das kommt halt bei Stress durch Vitalstoffmangel. Dann mußt Du die fehlenden Stoffe eben zu Dir nehmen. Aber das solltest Du dann auch tun, denn sonst gibt es später noch schwerwiegendere Mangelsymptome.

Kommentar von PS3forEver ,

Immer wenn es wieder kommt den Trick machen.

Antwort
von Hooks, 128

So etwas nennt man Tinnitus, und das kommt durch schlechte Durchblutung des Ohres bei Stress, verursacht durch Mangel an Magnesium und Vitamin;B-Komplex,  evtl. auch an Vit D. Besorge Dir Bittersalz, 1/2TL in etwas Wasser, gut ist der Komplex von ratiopharm,  Infos bei medizinfuchs.de,  und D bekommstDu durch 1-2EL Lebertran morgens gekühlt zum Essen.

Kommentar von rayzzz111 ,

Unten in den Antworten hat dieser ps3.... Ein Video gepostet das mir wirklich geholfen hat ich höre den Tinnitus zwar wieder leicht aber ya 10 min hatte ich ruhe ...

Antwort
von Friedel1848, 84

Das ist oft so, vor allem wenn man vorher in einer lauten Umgebung war.

Bei mir war es beispielsweise öfters so, wenn ich im Stadion in der Fankurve stand, wo es ja druchgängig meist sehr laut ist, und ich dann danach abends in meinem Bett liege und um mich herum totale Stille herrscht. Dann habe ich im Ohr so ein Piepen.

Am nächsten Morgen ist das von alleine weg. Sollte so etwas jedoch länger anhalten und auch mit irgendwelchen Methoden nicht weg gehen, sollest du einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von kach110, 112

Das nennt man Tinnitus. Du solltest am besten zum hno Arzt gehen. Der schaut sich das an und gibt eine genaue Diagnose wie stark der Tinnitus ist

Kommentar von Hooks ,

Ja, davon habe ich dann auch was, daß ich weiß, wie stark der Tinnitus ist. Die Ärzte wissen meist nichts von Vitalstoffmangel.

Antwort
von Honigkuchenis, 90

Wie? Das ist gar nicht normal ? :o
Und ich habe immer gedacht das ist bei jedem so ._.

Kommentar von rayzzz111 ,

Ja ist mir jetzt auch aufgefallen das istmega nervig schau dir mal das Video von da unten an ... Das hilft

Antwort
von schmeissflieger, 117

Tinnitus=HNOArzt oder von Medikamenten , gibt's auch.

Antwort
von Fun92, 113
Kommentar von rayzzz111 ,

Und weiter ? Ich bin erst 15 das kann doch nicht sein wie bekomme ich das weg?

Kommentar von Fun92 ,

ich hab das seit ich 10 bin

man gewöhnt sich mit de Zeit dran

Kommentar von PS3forEver ,

http://youtu.be/2yDCox-qKbk Versuch mal das zu machen wenn du das piepen hörst.

Kommentar von rayzzz111 ,

Das von dem ps3.. Hilft :0

Antwort
von Winkler123, 95

Das ist eine Überlastung der Ohren. Ich kriege das auch ab und zu mal. Wenn ich mir kurz die Ohren zuhalte geht das dann weg.

Antwort
von Stig007, 102

Das ist völlig normal.

Kommentar von Hooks ,

Sozusagen, weil es normal geworden ist, Mangel an Magnesium und Vitamin-B-Komplex zu haben.

Kommentar von labertasche01 ,

Ist nicht normal. Ich hab das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten