PC startet, sobald Festplatte nicht angeschlossen ist, aber wenn Festplatte angeschlossen ist startet PC nicht, wieso?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo 19ahmet99,

Geht es um eine interne oder eine externe Festplatte? Hast du die Bootreihenfolge im BIOS überprüft? Vielleicht versucht der Rechner von der zweiten Platte zu booten. Startet der PC überhaupt nicht oder er startet, aber du siehst eine Fehlermeldung?

Schliesse die zweite Festplatte am Rechner an und starte den Rechner. Um BIOS aufzurufen brauchst du beim Start eine bestimmte Taste oder Tastenkombination zu drücken. Diese siehst du beim Start des PCs unten rechts. Hier findest du eine Anleitung wie du die Bootreihenfolge dann ändern kannst, damit der Rechner von deiner Systemplatte booten kann: http://praxistipps.chip.de/bios-boot-reihenfolge-aendern-so-gehts_10161
Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, daß der PC versucht, von der externen Festplatte zu starten. Da dort aber kein Betriebssystem ist, bleibt der Bildschirm schwarz.

Die Bootreihenfolge wird der Grund sein. Wenn du dich damit nicht auskennst, solltest du aber nicht im Bios rumfrickeln, sondern jemanden fragen, der sich damit auskennt und der dir das eben mal umstellt.

Ansonsten dran denken, die externe abzukabeln, wenn der PC runtergefahren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interne Festplatte oder USB Festplatte? Und was heißt startet nicht, passiert beim drücken auf den An Knopf garnicht oder startet er und er kann nur das Betriebssystem nicht laden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck im BIOS/UEFI mal nach bootprioritäten und ändere es auf deine interne festplatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?