Frage von Minimalx3, 26

Ohrlöcher nach 3 Monaten immer noch nicht verheilt?

Hallo ihr lieben,

Ich habe mir jetzt vor genau drei Monaten meine zweiten Ohrlöcher stechen lassen. Leider sind diese bis heute nicht so richtig abgeheilt. Ich habe mir heute ohrstecker aus echt Silber geholt und wollte diese gegen die erststecker austauschen. Beim rechten Ohrloch war das kein Problem. Es hat minimal weh getan da es ca bei 95% der Abheilung war. Jedoch gestaltete es sich als schwierig und schmerzhaft den linken raus zu kriegen. Nach den ich das gute Ding ohne etwas zu verletzen heraus bekam schmerzte die Stelle und blutete minimal. Ca 1-2 Tropfen. Dann war Schluss. Ich habe alles gründlich desinfiziert. Hände, Ohr, Ohrloch und Stecker. Beim einführen des neuen Steckers fiel mir auf dass der stichkanal wegen des antiseptikums brannte.

Jedoch stelle ich mir die Frage wie lange das noch dauern wird und vor allem warum nur das eine ohr Probleme macht ? Ich weiß leider auch nicht was ich tun kann damit es endlich verheilt...

Antwort
von beangato, 21

Vlt. hast Du Dich Rausmachen leicht gekratzt.

Du kannst die Ohrlöcher mit Babyöl behandeln. Es dauert aber etwas, bis es ganz verheilt ist.

Bei mir war mal ein Stecker von einem Ohrring von hinten nach vorn durchgerutscht. Han das dann mit Babyöl behandelt und es ist super verheilt.

Antwort
von SelinAsk, 23

Eine Heilung kann in Schlimmste n Fällen bis zu Jahren dauern, am besten wende dich an ein piecer und experimentiere nicht selber dran 

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 11

Wurden die Ohrlöcher von einem Juwelier o.ä. geschossen? Oder wurden sie mit einer Kanüle bei einem Piercer gestochen? 

Antwort
von HalliHallo9316, 19

Hallo :) 

Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen berichten. Ich habe 10 Ohrlöcher. Jedes von ihnen hat unterschiedlich lange gebraucht um zu verheilen. Das letzte Ohrloch habe ich mir vor ca 3 oder 4 Jahren stechen lassen und manchmal entzündet es sich heute noch, da das Ohr anscheinend auf der Seite ist, auf der ich nachts schlafe... mur hilft es also, nachts die Stecker rauszunehmen, jeden Morgen alles zu desinfizieren und dann die Stecker wieder reinzumachen. 

Jeder Mensch ist jedoch anders. Ich würde dir raten, mal beim Piercer oder beim Arzt vorbeizuschauen, kann ja nicht schaden :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten