Frage von IsaSparkle, 76

Ohrloch sehr schräg gestochen, schlimm?

Ich habe mir vor etwas mehr als 6 Wochen Ohrlöcher stecken lassen...letztens habe ich die Medizinohrringe dann mal gegen normale getauscht und festgestellt, dass in einem linken Ohrläppchen der Stecker sehr schräg gestochen ist. Siehe Bild

Ist das irgendwie schlimm/ungesund?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 38

Das ist nicht schlimmer, als wäre das Loch gerade gestochen worden. Das macht für das Ohrloch selber überhaupt keinen Unterschied, zeigt allerdings, dass da ein Laie das Ohrloch gestochen hat und kein Fachmann.

Gesundheitliche Auswirkungen hat dieses schief gestochene Ohrloch in keiner Weise. Da brauchst Du keine Angst zu haben.

Alles Gute

Antwort
von MimiPolda, 29

Hallo IsaSparkle, 

Ich denke rein medizinisch betrachtet ist das nicht schlimm. Die Frage ist halt, ob es dich vom optischen stört oder ob der Stecker dich vielleicht hinterm Ohr pickst?! 

VG Mimi

Antwort
von W00dp3ckr, 14

Nein, das ist nicht schlimm.

Es ist halt hässlich, wenn der Verschluss rausschaut. Falls er aber nicht rausschaut, ist alles OK.

Den Ohrring so zu stechen ist günstig, wenn Du Stecker tragen möchtest, die vorne recht schwer sind. Die sehen dann nämlich normal aus.

Bei waagerecht gestochenen Ohrlöchern hängt dann der Schmuckteil vorne etwas runter. Das kann, wenn es extrem wird, recht merkwürdig schlaff aussehen.

Antwort
von Leopatra, 21

Medizinisch bedenklich ist das nicht. Vielleicht nur asymetrisch, wenn man beide Ohren mit Ohrringen vergleicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten