Frage von marie0400, 86

Ohr schwillt an (Helix), was tun?

Hallo, ich habe seit 3 Tagen ein gepunchtes Helix und mein Ohr ist dein dem ziemlich angeschwollen und auch sehr verfärbt (lila, blau).
Das ist nun mein 3. Helix und dieses Problem hatt ich vorher eigentlich nicht, also dass es so aussieht. Die Schmerzen sind ganz normal, also wie bei den vorigen auch.
Ist das in den ersten Tagen normal? Sollte ich bestimmte Cremen/Salben/... drauftun oder reicht wenn ich es regelmäßig mit Octenisept reinige?
Liebe Grüße :)

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 86

Salben haben in einem piercing nichts zu suchen, die lagern sich im stichkanal ab, verstopfen ihn und dadurch wird die Wundheilung gestört und kann sogar die eiterbildung fördern.
Selbstversuche mit irgendwelchen Produkten ist auch nie empfehlenswert, sondern nur die Dinge nutzen die du von deinem piercer hast. Wenn du da irgendwas zusätzlich benutzt kann es sein das die Mittel sich untereinander nicht vertragen und sich gegenseitig vielleicht sogar aufheben anstatt zu unterstützen.
Mit Problemen und einem heilungsverlauf der dir nicht normal vorkommt solltest du grundsätzlich zu dem piercer gehen und den um Rat fragen und es einfach mal kontrollieren lassen. Dafür ist der piercer ja auch da und nicht nur zum Stechen :) der wird dir da sehr gerne und auch am allerbesten weiterhelfen können :)

Kommentar von marie0400 ,

Danke für deine Antwort :-)

Kommentar von Blueberry8886 ,

Gerne ;)

Antwort
von Schocileo, 60

Scheint ein Bluterguss zu sein, passiert manchmal bei frischen Piercings. Das geht wieder, wichtig ist jetzt dass es ordendlich gepflegt wird^^
Wenn du noch verunsichert bist, lass deinen Piercer nochmal drüber schauen.

Kommentar von marie0400 ,

Ok, danke :)

Antwort
von ShadowGirl999, 64

Hallo,

bitte KEINE salbe verwenden, da sie den Stichkanal verstopft! Kaufe dir Octenisept zum Sprühen in deiner Örtlichen Apotheke! Aber da sich das Ohr schon verfärbt hat gehe am besten heute noch zum Piercer! Der kann dir dann sagen ob das alleine wieder weggeht oder du es lieber erstmal rausnehmen musst. Mit sowas ist echt nicht zu spaßen, kann sogar in einer OP enden ! 

Alles gute und lg:) 

Kommentar von marie0400 ,

Oh okay, danke für die Information!

Antwort
von evenangelscry, 58

Kühlen für die Schmerzen hilft. Und wenn der Tipp von Unten mit der Salbe nicht hilft, nach 3 Tagen unbedingt zum Arzt bzw Piercer!!!

Kommentar von marie0400 ,

Danke für die Hilfe!! :)

Kommentar von KleinToastchen ,

Auf keinen Fall eine Salbe oder Creme verwenden! Diese verstopfen den Stichkanal und das führt erst recht zu echt heftigen Problemen.. Zum Piercer solltest du übrigens schnellst möglich und nicht erst, wenn es noch schlimmer geworden ist.. 

Kommentar von Blueberry8886 ,

@kleintoastchen sagt er/sie ja auch das der Tipp (unten) mit der Salbe NICHT hilft ;)

Kommentar von Blueberry8886 ,

wer lesen kann ist klar im Vorteil 😂
Ich habe das das überlesen das "und wenn nicht" und es so verstanden das sie sagt das hilft nicht , entschuldige bitte ☺️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community