Frage von Siefragt1994, 20

Ohr heiß und rot Geischt kribbelt?

Hallo Zusammen, Ich versuche mich kurz zu fassen. Vor zwei Tagen wurde mein linkes Ohr plötzlich (wirklich innerhalb von Sekunden) knallrot und heiß es war die ganze Zeit so ein stechendes Gefühl oben am Ohr bei dem Knorpel. Nach kurzer Zeit fing dann mein Gesicht an zu kribbeln, dieses Kribbeln ziehte sich dann durch den ganzen Kopf. Gestern hab ich dann totale Rueckenschmerzen bekommen und wollte mich einfach nicht mehr bewegen. Heute frueh war es dann etwas besser aber ich bin trotzdem zum Arzt da bis dahin das Kribbeln nur minimal nachgelassen hatte und mein linker Arm anfing zu kribbeln. Man muss dazu sagen die letzten zwei Tagen war ich auch total wackelig auf den Beinen und meine Hände haben stark gezittert. Ich habe keinen Hörverlust oder sonstiges. Mein Ohr fuehlt sich dumpf an es drückt aber es ist kein schrecklicher Schmerz oder sonstiges. Hinter meinem roten Ohr sind die Adern ziemlich blau im Gegensatz zum anderen. Halsweh habe ich auch etwas aber der Arzt konnte vorerst nichts feststellen und hat mich zum Neurologen überwiesen. Ich glaube der Knochen hinter dem Betroffenen Ohr ist etwas dicker aber es tut nichts weh nur manchma kommt so ein kurzes unangenehmes drücken im Ohr . Hat jemand schon irgendwelche Erfahrungen damit gemacht? Ich bin wirklich am Verzweifeln

Ich habe mal ein Foto von dem roten Ohr und der blauen Ader hochgeladen.

Antwort
von Leviana92, 14

Ich würd mich an deiner Stelle an das nächste Krankenhaus mit einer neurologischen oder neurochirurgischen Station wenden. Wenn so globale Beschwerden auftreten (am ganzen Körper) und vor allem Kopf, Rücken und Arme betroffen sind, würde ich immer erstmal vom Gehirn als Schuldigen ausgehen. Es kann vieles sein, aber das kann man so in der Ferndiagnose nicht feststellen. Deshalb handle lieber schnell, bevor es tatsächlich etwas Schlimmes ist und du damit zu spät gekommen bist. Es kann natürlich auch harmlos sein oder auch psychische Ursprünge haben, aber das weißt du halt erst nach vielen Tests. Verfall aber nicht in Panik.

Kommentar von Siefragt1994 ,

Danke fuer deine Antwort. Donnerstag habe ich einen Termin beim Neurologen mal sehen was der sagt. Das kribbeln ist mittlerweile fast weg nehme aber auch seit 2 Tagen Vitamin b12 ein. Heute bekomme ich auch die Blutergebnisse. Der Knochen hinter meinem Ohr fuehlt sich nach wie vor etwas geschwollen an und drueckt aber mal sehen was da noch raus kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten