Frage von MisterUnikat14, 233

Ohne Verhütung??

Hallo, Ich würde mal ganz gerne ohne Kondom Sex machen. Ich würde natürlich meinen kleinen Unikat14 rausziehen bevor die Sahne kommt. Wie sage ich das meiner Freundin oder soll ich es ganz lassen???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NeverTear, 104

Niemals. Du solltest niemals ungeschützten Geschlechsverkehr haben.

Deine Freundin ist diejenige, die in diesem Fall schwanger werden würde, den Ärger und die Kosten tragen müsste. Und wenn du sie liebst, tust du ihr das nicht an.

Du kannst mit deiner Freundin darüber reden, wenn du das möchtest und ihre Antwort abwarten. Selbstverständlich solltet ihr euch dann der Gefahren bewusst sein.

Unter anderem wäre das:

- Ansteckung von Geschlechtskrankheiten (wie HIV, Chlamydien, etc.)

- mögliche Schwangerschaft und die daraus resultierenden Entscheidungen und Folgen

Wenn ihr tatsächlich diesen Schritt gehen wollt und sie ihr HUNDERTPROZENTIGES "Okay" gegeben hat (und damit meine ich nicht nur, dass sie unsicher nickt, wenn du sie fragst, ich erwarte von dir in diesem Fall, dass du sie, wenn sie vorher zustimmt, abwartest und mind. eine Woche später nocheinmal fragst!), solltet ihr euch über mögliche Ansteckungen informieren und euch um andere Verhütungsmethoden kümmern, da "Rausziehen" nicht im Geringsten etwas nützt!

Und weißt du auch warum? Offensichtlich nicht, sonst würdest du nicht fragen...

Die "Lusttropfen" oder "Sehnsuchtstropfen" können auch Spermien enthalten und somit zu einer Schwangerschaft oder Übertragung von Krankheiten führen. Im Übrigen ist es die klare Flüssigkeit, die bei zunehmender sexueller Erregung aus der Öffnung der Eichel austritt.

Um es nochmal verständlicher zu formulieren: Das ist das Zeug, das Fäden zieht und durchsichtig ist. Und das kann deine Freundin ebenfalls schwanger machen und euch beiden großen Ärger einhandeln. Zeigt Verantwortung und erspart euch das.

Liebe Grüße

~ NeverTear

Kommentar von ExcitingxDiggah ,

Wenn aber keinen von beiden ne Geschlechtskrankheit hat, dann kann sich auch keiner anstecken. Muss man halt davor darüber reden.

Kommentar von NeverTear ,

Selbstverständlich. Jedoch würde ich definitiv auf Nummer Sicher gehen und einen Arzt aufsuchen. Manche Geschlechtskrankheiten sind auf den ersten Blick und vorallem beurteilt von einer Laie (sprich keinem Experten), nicht sichtbar bzw. als ansteckende Krankheiten erkennbar. Deshalb: Geht bitte vorher zum Arzt, ehe ihr etwas bereut.

Und wenn deine Freundin unsicher darüber ist, dann akzeptiere das und lass' es sein. Du liebst sie, hoffe ich? Gut. Dann zeige ihr, dass du ihre Entscheidungen akzeptierst und respektierst. Zwing sie nicht zu etwas, was sie nicht will.

~ NeverTear

Antwort
von SaschaL1980, 24

Hallo MisterUnikat14,

so langsam glaube ich bei deinen Fragen, dass ich im falschen Film gelandet bin. Natürlich darf mich jeder gerne berichtigen, aber irgendwas läuft bei dir doch schief.

Warst du beim Sexualkundeunterricht in der Schule wirklich immer krank, oder legen deine Freundin und du es wirklich drauf an, dass sie schwanger wird. 

Zuerst sagst, du willst Sex mit deiner Freundin im Wasser haben. Das Kondom lasst ihr natürlich weg, da Wasser Spermien ja abtötet, und jetzt kommt diese Frage. Eigentlich sollte es doch, zumindest mal jedem geschlechtsreifen Menschen, bekannt sein, dass Coitus Interruptus KEINE Verhütungsmethode ist.

Also, wenn ihr in 9 Monaten Eltern werden wollt, dann mal los.

Antwort
von SeBrTi, 89

Wenn Ihr Kinder haben möchtet dann nur zu. 

1) ihn rausziehen bevor man kommt, davon kann man auch schwanger werden, und zwar von den Lusttropfen. Du kannst das machen wenn sie die Pille oder anders zusätzlich verhütet. 

2) schützt Kondome vor geschlechtskrankheiten. 

Antwort
von Zombiecat, 43

Wenn sie die Pulli nimmt kam eigentlich nichts passieren da die Pille sicherer als das Kondom ist aber wegen Eigenschutz würde ich ein Kondom Nehmern gibt ja auch extra Dünne ;)

Antwort
von putzfee1, 10

Googele mal "Coitus interruptus". Dann weißt du, was von deiner geplanten "Verhütungsmethode" zu halten ist.

Antwort
von Russpelzx3, 74

Lass den Quatsch. Sie kann so trotzdem schwanger werden.

Antwort
von MikeTyson56, 71

Also von deiner Wortwahl her würde ich auf Sex Verzichten.

Antwort
von elli1996, 51

nur , wenn sie mit der Pille verhütet und ihr beide euch auf Geschlechtskrankheiten habt testen lassen.

Antwort
von Tannibi, 63

Lieber nicht. "Rechtzeitig raus" gibt es nicht.

Antwort
von Jerry28, 28

Deine Freundin sollte die Pille nehmen.

Dann könnt ihr auf das Kondom verzichten.

Antwort
von GiannaS, 32

Das ist wie russisch Roulette:
Sie kann auch vom Lusttropfen schwanger werden!!!

Antwort
von joheipo, 24

Wenn Deine Freundin über 55 ist, kannst Du es laufen lassen.

Hau rein, Mann.

Kommentar von MisterUnikat14 ,

Ne ist 16

Kommentar von LeonardM ,

ja is doch fast wie 55

Antwort
von WayneeM, 39

Überrasch sie oder mach den "Angry Pirat" oder den "Simba"

Antwort
von wanted98, 59

Lass es ganz mit Sex.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten