Frage von mona0908, 94

Nägel jucken?

Hallo liebe Leute,
Ich habe ein kleines Problem was nur die weiblichen Leser nachvollziehen könnten...
Nägel sind wichtig, sie müssen gepflegt aussehen. Da stimmt ihr mir sicher zu.Ich habe nun ein kleines Problem, ich habe angefangen mir die Nägel mit Acryl machen zu lassen (vor einem Jahr habe ich aufgehört). Das habe ich problemlos 4-5 Jahre lang gemacht. Bis plötzlich meine Nägel nach dem Nägel machen angefangen haben extrem zu jucken und die Haut am nagelbett  ist angeschwollen . Ich musste die Hand unter heißem Wasser halten damit es "juckt" anders konnte ich meine Finger nicht "kratzen" damit das Jucken aufhört.jedenfalls habe ich mit den künstlichen Nägeln aufgehört. Allergisch bin ich nicht das haben mir die Ärzte versichert aber kein Arzt kann mir weiter helfen denn meine Nagelhaut entzündet sich ständig, könnte auch daran liegen das ich meine Nagelhaut am nagelbett regelmäßig mit einem "Nagelhautentferner" entferne. Es heilt wenn ich die Nagelhaut nicht entferne aber es ist trotzdem leicht gerötet. Hab schon alles ausprobiert. Ich kann den Anblick der Nagelhaut aber nicht ertragen ich muss sie entfernen wenn sie nachwächst. Was denkt ihr , liegt es wirklich daran dass ich die Haut entferne oder könnte es andere Gründe geben ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kidsmom, 31

Scheinbar hast du die Acryl Masse nicht vertragen oder irgendein Mittel, welches benutzt wurde.

Schiebe die Nagelhaut nach dem Duschen zurück, creme sie vorher mit Bepanthen Creme ein, den Rest massiere in die Nagelhaut. Aber sanft, nicht fest!

Machst du das 1-2x i.d. Woche, brauchst du keinen Nagelhautentferner dazu.

Antwort
von FooBar1, 44

Ich bin auch kein Arzt, aber als Mann kann ich dir sagen, dass gut gepflegte Fingernägel auch ohne Plastik hübsch aussehen. Die meisten die künstliche Nägel haben sind doch zu faul ihre echten zu pflegen

Kommentar von Kandahar ,

Ich wundere mich auch schon seit Jahren, warum so viele Frauen nicht mehr in der Lage sind, ihre Nägel selbst zu pflegen!

Außerdem finde ich diese künstlichen Fingernägel schrecklich. Natürliche, gepflegte Nägel sind gesünder und sehen sehr viel besser aus.

Kommentar von mona0908 ,

Klar sehen sie auch ohne Plastik hübsch aus, noch hübscher wenn sie gesund sind und nicht getötet. Das mit dem künstlichen Zeug wollte ich ohnehin nicht mehr meinen Nägeln antun.

Kommentar von mona0908 ,

Gerötet*

Antwort
von Kandahar, 51

Das liegt sicher daran, dass du die Nagelhaut entfernst. Versuch doch mal die Nagelhaut nicht zu entfernen, sondern sie nur zurück zu schieben.

Kommentar von mona0908 ,

Aber warum kam es plötzlich das ist die große Frage hab damals meine Nagelhaut nicht angerührt und immer bei der selben Frau meine Nägel machen lassen.

Kommentar von Kandahar ,

Du hast dir jahrelang reinste Chemie auf die Nägel machen lassen. Da muss man sich nicht wundern.

Kommentar von mona0908 ,

Gutes Argument :-)

Antwort
von Gwynbleidd, 39

Tja, das kommt davon, wenn man dem Körper schadet, nur um sich ein wenig schöner zu fühlen. Und es ist doch anderen Leuten sowas von egal ob du suf den Fingernägeln Nagelhaut hast oder nicht. Da achtet keine Sau drauf. Weist du wie die "Nagelpflege" bei uns Männern aussieht? Abschneiden, wenn sie zu lang sind. Fertig. Und kein Junge findet ein Mädchen atraktiver, nur weil sie ihre Nägel mit Chemikalien zugepinselt und somit kaputt gemacht hat.

Kommentar von mona0908 ,

Ich glaube ich habe mich nicht klar ausgedrückt. Ich entferne die Nagelhaut nicht damit es anderen gefällt, sondern weil es mich persönlich einfach stört. Trotzdem vielen Dank für die Antwort.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Na dann mach deine Finger kaputt. Wenn es dir so gut gefällt. Siehste ja, was du davon hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten