Frage von EsmeraldaBlue, 3.453

Nach Security Update für Microsoft (10.02.2016) kann ich COREL Video Studio pro X6 nicht mehr öffnen?

HILFE - gestern lief ein Security Update für Microsoft, seitdem kann ich COREL Video Studio pro X6 nicht mehr öffnen, es reagiert einfach nicht mehr. Ich habe Windows 7. Kann mir jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zoro11, 3.126

Ich habe das gleiche Problem. Allerdings mit dem Update KB3126587 und KB 3126593. Video Studio öffnete sich nicht. Jetzt habe ich die beiden Update wieder deinstalliert und alles läuft wieder. Kann ich das irgendwo einstellen das diese Updates in Zukunft nicht mehr runter geladen werden ??  

Kommentar von EsmeraldaBlue ,

Ich habe beide Updates gelöscht und das Programm lässt sich wieder öffnen!!! DANKE! Ich habe jetzt den automatischen Download der Updates gestoppt: Systemsteuerung/System und Sicherheit/Windows Update/Einstellungen ändern: statt "automatisch installieren" in "nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren manuell festlegen" Ich hoffe, das klappt auch:-)

Kommentar von MercedesDiesel ,

Genau das war es auch. Die beiden Updates deinstallieren und alles geht wieder. Man kann die Funktion des automatischen Updates, wie mein Vorredner beschrieb, Abschalten. Somit mogelt es sich auch nicht mehr ins System.

Antwort
von WernerTHA, 2.732

Corel Videostudio Pro X6 war nach Windows Sicherheit Update vom 12.02.2016 weg und nicht zu öffnen. Nach und nach hatte ich die Sicherheit-Update gelöscht und folgendes: Das Sicherheitsupdate für Windows - KB 3126587 gelöscht und das Video Studio Pro X6 läuft wie bevor einwandfrei unter Windows 7 Vielleicht klappt das bei Euch auch. Gruß Werner von Thailand

Kommentar von EsmeraldaBlue ,

Ich habe beide Updates gelöscht und das Programm lässt sich wieder öffnen!!! DANKE! Ich habe jetzt den automatischen Download der Updates gestoppt: Systemsteuerung/System und Sicherheit/Windows Update/Einstellungen ändern: statt "automatisch installieren" in "nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren manuell festlegen" Ich hoffe, das klappt auch:-)

Antwort
von DaPieEDFM, 1.074

Vom Corel Support (Joana) bekam ich folgende Antwort vom 30.März:

Sehr geehrter Herr Pietsch,

vielen Dank für Ihren Kontakt mit Corel Kundendienst. Es tut mir leid zu hören, dass Sie ein Problem mit dem Programm haben. Im
Zuge der Untersuchung zahlreicher Installationsprobleme die plötzlich
durch Windows Updates entstanden sind, sind wir auch auf den von Ihnen
genannten Fehler aufmerksam geworden.
Ursache ist nicht, wie man auf dem ersten Blick annehmen könnte, dass unsere Software schadhaft ist,
sondern weltweit dieses Phänomen zu beobachten ist, dass offensichtlich
mit Windows Updates, Microsoft etwas geändert hat, was die Installation
ihrer eigenen Komponenten betrifft. Wir können Ihnen leider nur
empfehlen, auf die neuesten Windows Updates zu verzichten oder
VideoStudio X8/9 zu kaufen. Eine andere Alternative wäre auf eine andere
Windows Version umzusteigen. Bitte starten Sie den Rechner im normalen Modus, stellen aber sicher, dass Sie Administrator sind.
Entfernen Sie bitte diese Windows Updates:
KB 3126587 und KB 3126593 Klicken Sie auf Start - Systemsteuerung - Programme und Funktionen  Klicken Sie auf “Installierte Updates anzeigen”
Wählen Sie die genannten Updates und klicken dann auf Deinstallieren
2. Starten Sie den Rechner neu
3. Testen Sie nun das Programm

Mit freundlichen Grüßen,
Ioana
Corel Support

Fazit: Nützt alles nichts mehr. Das letzte Update KB 915 597 gab der letzten Hoffnung den Rest. Es lässt sich nicht mehr deinstallieren. ProX 6 ist jedenfalls in Win 7 nicht mehr zu gebrauchen.  Und die Windows Updates ganz auszuschalten ist für den Rechner brandgefährlich


Antwort
von DaPieEDFM, 1.014

Nachdem auch bei mir ProX6 nach der Urlaubsrückkehr am 17.2.16 nicht mehr wollte, sandte ich nach erfolglosem Forschen im Internet einen Hilferuf im Flightsim-Forum Friendly Flusi, worauf mich dort ein Admin mit einem Link hier auf diese Seite verwies. Nach Löschen des MS Updates 3126587 funktionierte das Corelprogramm sofort wieder. Vielen Dank auch den Usern hier für den Tipp. DaPie EDFM

Kommentar von DaPieEDFM ,

Nachdem ich die beiden Updates wie oben beschrieben ausgeblendet habe, läuft alles seit Tagen bestens.

Gestern sogar meinen Urlaubsfilm mit AVDHC auf BlueRay gebrannt.

Hiermit möchte ich nochmals allen herzlich für die Tipps danken.

Ihr habt mir eine neue Version zu kaufen erspart.

Antwort
von Ruedi68, 1.766

Bei mir war das selbe Problem. Ich hatte trotz mehrfacher De- und Neuinstallationen des Programms (und auch der Testversion von X8) und vielfacher Systemreparaturversuchen keinen Erfolg. Letztlich habe ich dann Windows 10 installiert (Update). Jetzt funzt es wieder.

Kommentar von EsmeraldaBlue ,

Ja, das scheint wohl die beste Lösung. Ich hatte den Corel-Support kontaktiert. Er hat mir gerade geantwortet (nach 8 Tagen!) und hat mir auch geraten, Windows 10 zu installieren, ansonsten sollte ich diverse Updates löschen und ohne Neustart wieder installieren. Außerdem machen VideoStudio Pro-Programme unter X7 Probleme, sie raten zu einem neueren Update. 

Antwort
von WernerTHA, 2.029

Corel Videostudio Pro X6 war nach Windows Sicherheit Update vom 12.02.2016 weg und nicht zu öffnen. Nach und nach hatte ich die Sicherheit-Update gelöscht und folgendes: Das Sicherheitsupdate für Windows - KB 3126587 gelöscht und das Video Studio Pro X6 läuft wie bevor einwandfrei unter Windows 7 Vielleicht klappt das bei Euch auch. Gruß Werner von Thailand

Antwort
von ReneRK, 721

Auf der Corell Web Site gibt es unter Support einen Hotfix für das Problem. Hotfix laden und alles ist wieder gut...

Antwort
von DaPieEDFM, 1.145

Ich glaube, nützt alles nichts. Man wird eine neue Version kaufen müssen. Nach dem Löschen von ...587 ging X6 wieder. Nach einem neuen PC-Start holte sich Win 7 die Updates wieder. Nun löschte ich beide,..587 und ...593. Nun ging X6 wieder. Nun stellte ich auf Manuelles Update um, deaktivierte die Kästchen der beiden Übeltäter, damit sie sich nicht wieder installieren. Neustart: X6 lief wieder. Heute PC eingeschaltet. "Win 7 wird konfiguriert...", und schon ist es wieder aus mit X6. Ein Neukauf von X( oder 9 wird wohl unumgänglich sein.

Kommentar von ReneRK ,

Hotfix von der Corel Site laden, s.u. gruss Rene

Antwort
von Cinemata, 1.367

Ich habe das gleiche Problem. Auch nach Neuinstallation laufen die Video Studio Versionen X5 (32bit), X6 (32bit), X8 (64bit) NICHT und die 31 Updates holt sich Windows 7 auch immer sofort wieder...

Kommentar von EsmeraldaBlue ,

Ich habe auch alles (X6 64bit + Upgrade auf X8 64bit)  2x de- und dann neu installiert, nichts geht. Plötzlich kam paar Mal die Meldung: "Corel Video Studio wird von einem anderen Benutzer auf diesem Computer ausgeführt. Schließen Sie die andere Sitzung von Corel Video Studio, bevor Sie Corel Video Studio erneut starten." Kann die Meldung überhaupt nicht nachvollziehen, arbeite an diesem Computer allein, es gibt keine anderen Benutzer und den Benutzernamen habe ich auch nicht geändert. Das Programm lief einwandfrei bis vor dem Microsoft Security Update vom 10.02.16. Mir fällt nichts mehr ein, was ich machen könnte. Weiß jemand Rat?

Kommentar von ReneRK ,

Hotfix von der Corell Site laden. Gruss Rene

Antwort
von minDe5, 1.444

Man kann die Updates auch deaktivieren, damit das Problem nach dem nächsten Update nicht wieder besteht.

So geht's:

1. Updateeinstellungen umstellen auf "Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen... manuell festlegen"

2. Wenn die Updates dann angezeigt werden rechte Maustaste auf dem Update und hier "Update ausblenden" wählen

3. Updateeinstellungen wieder auf automatisch stellen

http://windows.microsoft.com/de-de/windows/troubleshoot-problems-removing-update...

Antwort
von ShinobiLee, 1.712

Die Updates KB3126587 und KB3126593 lösten den Fehler im Februar 2016 aus und mussten gelöscht werden.

Im März 2016 ist es ein Update mit der Bezeichnung KB3140410. Auch hier ist nach dem Löschen der Start von VideoStudio wieder ok.

Die 3 Updates können im "Windows Update " - Center nach dem markieren einfach ausgeblendet werden.

Kommentar von ShinobiLee ,

Corel stellt ein Patch "VSX8_HotFix_2" zur Verfügung.

Nach dem patchen lassen sich auch die 3 Updates von Microsoft ohne Auswirkung auf VideoStudio installieren.

Antwort
von DaPieEDFM, 836

Schon wieder hat mir gutefrage.de das Leben bzw. ProX 6 gerettet. Das hier (von ReneK?) genannte Update KB 3140410 war diesmal der Übeltäter. Ausblenden war mir nicht gelungen, deshalb habe ich es deinstalliert. Vielleicht kommts ja von alleine wieder und kann dann ausgeblendet werden.

Bevor ich das wusste, habe ich vor Verzweiflung die 6 deinstalliert,  neu installiert und sogar 4 neu installiert. Ohne Erfolg. Die früheren bösen Updates ...587 und ...593 habe ich daraufhin wieder eingeblendet. existieren also noch, trotzdem hat allein...410 deinstallieren genügt.

Und siehe da: Trotzdem ich proX 6 deinstalliert hatte, ist jetzt der vorige Zustand sogar wieder voll da,  etliche Szenerien im Archiv noch vorhanden.

Bin erstaunt. Das mit dem Hotfix will ich trotzdem auch noch aufsuchen.

Jedenfalls danke ich dem Tippgeber herzlich, kriegt von mir 100 Punkte.

Ich wünsche allen ebensolchen Erfolg und wünsche schöne Ostern dazu, den Mitgliedern und dem Team.

Daniel PieEDFM


Kommentar von DaPieEDFM ,

Wieder mal zu früh gefreut. Das letzte Update ..410 lässt sich zwar deinstallieren, Pro X6 wieder starten, das Update installiert sich aber beim ausschalten des PC erneut, egal was ich mache. Und immer konfiguriert sich dabei Windows eine Stunde lang...

Nun habe ich das Hotfix nach langem Suchen herunter geladen, geöffnet, aber es erkennt mein Produkt nicht, obwohl letztes Update installiert ist. Nun habe ich erneut Corel mein Problem geschildert, aber wahrscheinlich werden sie wie gehabt antworten, dass sie mir auch nicht helfen können. Komischerweise würde die heruntergeladene Testversion X9 funktionieren. Aber notgedrungen zu kaufen traue ich mich nicht. Wenn X9 nach dem nächsten Windowsupdate auch wieder nicht mehr funktionieren würde...Gute Nacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten